Morning Briefing – 12. April 2021 – E/W/A-Mobilität?

Guten Morgen,

„Deutschland erreicht fast alle Klimaziele – dank Corona“ – aber immerhin. Willkommen zurück nach der Osterpause. Auch heute wieder spreche ich bewusst wieder nicht über Corona, Söder oder Laschet oder ähnlich dominierende Themen. Starten will ich mal wieder eher positiv, nämlich mit Betrachtungen, womit die zukünftige Mobilität angetrieben wird – elektrisch, mit Wasserstoff oder gar mit Ammoniak? Wie die nachfolgenden Findlinge zeigen, ist derzeit E-Mobilität weit vorne, aber es gibt auch da Konkurrenz und Bedenkpunkte:

„Morning Briefing – 12. April 2021 – E/W/A-Mobilität?“ weiterlesen

Morning Briefing – 4. Februar 2021 – Energie-Alternativen für Alternative Antriebe…

Guten Morgen,  

Seit meinen letzten (Morning) Briefings zu Alternativen Energien (hier) und Antriebe (hier) ist doch schon wieder einige Zeit vergangen. Und nachdem ob meines aktuellen „Laufs“ in Sachen Apokaplypse selbst ein hartgesottener Leser meines Blogs meinte, ich sollte doch mal was positives bringen (Danke Jens), here you go – das neueste aus der Forschung zu Energie/Antrieb:  

„Morning Briefing – 4. Februar 2021 – Energie-Alternativen für Alternative Antriebe…“ weiterlesen

Morning Briefing 20. November 2020 – Treibstoff-Special

Guten Morgen, 

Die nachfolgenden Meldungen über alternative Treibstoffe, die unsere Mobiliätssehnsucht nachhaltig „befeuern“ könnten, stehen etwas im Schatten der aktuellen Freudenmeldungen über die nun scheinbar vor der Haustür stehenden Corona-Impfstoffe (hier). Grund genug sie mal zumindest an dieser Stelle (wieder, s. zuletzt etwa hier) ins rechte Licht zu rücken, auch um mal für gute Laune vor dem Wochenende zu sorgen:

„Morning Briefing 20. November 2020 – Treibstoff-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 26. August 2020 – Wasserstoff // Batterien // Glasfaser // Fernstraßen

Guten Morgen,

Ach, der als Aluhut-Träger eher unverdächtige Spiegel fragt: „Steigen die Fallzahlen, weil wir mehr testen?“ – und drückt sich um eine klare Antwort. „Betrachtet man die Positivenrate der vergangenen Wochen, sieht man, dass sie vor drei Wochen leicht gestiegen und seitdem relativ stabil geblieben ist. Die Fallzahlen hingegen sind stetig gestiegen, ebenso wie die Zahl der Tests.“ Letztlich kommt er aber laut eigener Tabelle zu ähnlichen Ergebnissen, wie ich letzte Woche (hier). Völlig unbeeindruckt von dieser Datenlage dekretiert Herr Söder derweil „Zweite Welle ist da“ (s. dazu schon die bösen Kommentare von Herrn Blome beim Spiegel (hier). Nun ja….

„Morning Briefing – 26. August 2020 – Wasserstoff // Batterien // Glasfaser // Fernstraßen“ weiterlesen

Morning Briefing 17. August 2020 – Energie-Wende-Special

Guten Morgen

Ob die erneuerbaren Energien generell tatsächlich nicht in der Lage sind, die „moderne Zivilisation“ mit Energie zu versorgen (so Forbes, hier) oder die Deutschen schlicht zu dämlich sind für die Energiewende (so der Spiegel, hier) mag man ja in intellektuellen Zirkeln noch diskutieren. In der Realität aber, gibt es – neben der von der Politik verhunzten, weil einfach mit Milliarden zugeschmissenen – Energiewende (s. dazu auch McKinsey, hier) eine Vielzahl von kleinen Entwicklungen und Technologiewettstreiten, die Hoffnung machen, dass es wenn nicht „über kurz“ dann doch „über lang“ wirklich funktionierende und erschwingliche Alternativen zu Öl, Kohle und Atom gibt.

„Morning Briefing 17. August 2020 – Energie-Wende-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 18. Oktober 2019 – Wasserstoff // Batterien // Recycling

Noch 13 Tage und der Rest von heute bis zum Brexit – und scheinbar haben sich Mr. Johnson und die EU zu einem Kompromiss durchgerungen (hier). Der Backstopp ist weg, sprich, die EU hat den Kottau geleistetet, den sie Frau May immer verweigert haben. Sprich, der Populist könnte, wenn nicht eines der 27 EU-Mitglieder oder das britische Parlament ausflippt, im Endeffekt „siegen“. Tolle Show. Hätte man auch früher haben können.

„Morning Briefing 18. Oktober 2019 – Wasserstoff // Batterien // Recycling“ weiterlesen

Morning Briefing 30. Juli 2019 – Kurzarbeit // Wasserstoffantrieb // Porsche

Dass diese Woche wichtig wird – schon weil die Fed bekannt gibt, ob sie die Zinsen tatsächlich senkt (hier mehr) – war klar. Dies dürfte schon in den Aktienmärkten „eingepreist“ sein, so dass im Falle einer Nichtabsenkung ein Einbruch droht. Genau diese Unterlassung einer Absenkung, bzw. sogar eine weitere Erhöhung des Leitzinses wird teilweise gefordert (s. nur hier). Ich würde auch denken, dass eine Zinserhöhung eher endlich mal die Schwachstellen in der Wirtschaft aufdeckt und zu einer Marktbereinigung führen würde. Aber wer will sich schon die Hasstiraden von Herrn Trump antun? Andererseits könnte ein Nichtabsenken diese Woche nicht nur wichtig, sondern auch interessant machen…

„Morning Briefing 30. Juli 2019 – Kurzarbeit // Wasserstoffantrieb // Porsche“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Juni 2019 – Blackout // Wasserstoff // Lithium // Batterien

Guten Morgen, 

Herr Draghi von der EZB regelt die Zinsen sogar noch für die Zeit nach seinem Ausstieg – und die bleiben unten (sehr bissiger aber guter Kommentar der WiWo dazu hier). Mal schaun, ob er seinem Nachfolger auch gleich noch zum Ende der Amtszeit die Mutter aller Eier ins Nest legt – und die Zinsen noch absenkt – ich denke schon. 

„Morning Briefing – 7. Juni 2019 – Blackout // Wasserstoff // Lithium // Batterien“ weiterlesen

Morning Briefing – 30. April 2019 – Energiewende // Kernenergie // Wasserstoffantrieb

„Nimmt man die Chance aus der Krise,
wird sie zur Gefahr.
Nimmt man die Angst aus der Krise,
wird sie zur Chance.“
Peter Kreuz

Guten Morgen, 

Die Konjunktur schwächelt – aber bis auf weitere Finanzspritzen scheint den Verantwortlichen nicht so richtig viel einzufallen. Dabei liegen in einer Krise auch Chancen, wie das obige Zitat beweist. Klar ist, wir müssen nachhaltig investieren, um die Wirtschaft zu stabilisieren und wir müssen unsere Energieerzeugung umstellen, wollen wir eine Klimakatastrophe abwenden. Und tatsächlich fangen verschiedene Player an, sich zu bewegen, wie die nachfolgende Sammlung von Artikeln zeigt. Hoffnung?

„Morning Briefing – 30. April 2019 – Energiewende // Kernenergie // Wasserstoffantrieb“ weiterlesen

Morning Briefing 24. Januar 2018 – Batterien // Ladestationen // Porsche/Tesla

Guten Morgen,

Während sich schon mal die Berater für die Erhebung der PKW-Maut eine goldene Nase verdient haben dürften (hier) und sich Herr Scheuer und Herr Scholz schon ab Oktober 2020 auf neue Einnahmen freuen wollen (hier), ist noch gar nicht so klar, wer denn dann noch fahren wird, um die Maut zu errichten. Diesel sollen es ja wohl nicht sein. Was machen also die alternativen Antriebe?    „Morning Briefing 24. Januar 2018 – Batterien // Ladestationen // Porsche/Tesla“ weiterlesen