Morning Briefing 30. Juli 2019 – Kurzarbeit // Wasserstoffantrieb // Porsche

Dass diese Woche wichtig wird – schon weil die Fed bekannt gibt, ob sie die Zinsen tatsächlich senkt (hier mehr) – war klar. Dies dürfte schon in den Aktienmärkten „eingepreist“ sein, so dass im Falle einer Nichtabsenkung ein Einbruch droht. Genau diese Unterlassung einer Absenkung, bzw. sogar eine weitere Erhöhung des Leitzinses wird teilweise gefordert (s. nur hier). Ich würde auch denken, dass eine Zinserhöhung eher endlich mal die Schwachstellen in der Wirtschaft aufdeckt und zu einer Marktbereinigung führen würde. Aber wer will sich schon die Hasstiraden von Herrn Trump antun? Andererseits könnte ein Nichtabsenken diese Woche nicht nur wichtig, sondern auch interessant machen…

„Morning Briefing 30. Juli 2019 – Kurzarbeit // Wasserstoffantrieb // Porsche“ weiterlesen

Morning Briefing 24. Januar 2018 – Batterien // Ladestationen // Porsche/Tesla

Guten Morgen,

Während sich schon mal die Berater für die Erhebung der PKW-Maut eine goldene Nase verdient haben dürften (hier) und sich Herr Scheuer und Herr Scholz schon ab Oktober 2020 auf neue Einnahmen freuen wollen (hier), ist noch gar nicht so klar, wer denn dann noch fahren wird, um die Maut zu errichten. Diesel sollen es ja wohl nicht sein. Was machen also die alternativen Antriebe?    „Morning Briefing 24. Januar 2018 – Batterien // Ladestationen // Porsche/Tesla“ weiterlesen

Morning Briefing – 17. Oktober 2018 – (Fast) nur positives aus Deutschland

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Nachdem die deutsche Volksseele nach der gestrigen Niederlage gegen Frankreich (hier) wieder im Argen liegen dürfte, heute mal ein rein positives Morning Briefing. Heute schlagen sich HSBC, das WEF und Porsche darum Balsam zu verteilen:  „Morning Briefing – 17. Oktober 2018 – (Fast) nur positives aus Deutschland“ weiterlesen

Diesel – wahre Werte zählen

Auto2-1

Während das Umweltbundesamt (UBA) noch im Juni 2017 den Rückgang der Luftschadstoff-Emissionen feierte (hier), sorgt es seit einigen Wochen für heftige Diskussionen mit seiner Behauptung, dass die insbesondere durch Dieselfahrzeuge ausgestoßene Stickstoffdioxid (NO2)-Belastung für bis zu 6.000 Tote verantwortlich sei (hier).   „Diesel – wahre Werte zählen“ weiterlesen