Morning Briefing – 8. Juni 2018 – Argentinien // Auftragseingänge // Bundesagentur für Arbeit

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

„G6+1“ ist das neue Kürzel, dabei kam man mal von „G20“ (hier). Der jetzt drohende (oder schon laufende?) Handelskrieg ist kein gutes Omen für eine ansonsten derzeit nicht so recht durchstartende Weltwirtschaft. Damit will ich nicht einer „Freie Fahrt für deutsche Exportüberschüsse“ das Wort reden, denn wir Deutsche werden uns noch über den Loser-Titel des „Export-Weltmeisters“ in den Allerwertesten beißen – spätestens dann, wenn die (derzeit mit Euro 956 Mrd. notierenden, nein Sie haben sich nicht verlesen, hier) Target-2-Salden ausfallen, wie mittlerweile selbst dem ansonsten eher transusigen Handelsblatt aufgeht (hier).
„Morning Briefing – 8. Juni 2018 – Argentinien // Auftragseingänge // Bundesagentur für Arbeit“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Juni 2018 – Deutsche Bank // US-Jobmarkt // US-Aktienmarkt

IMG_3419

Guten Morgen,

so, zur Einstimmung auf den Tag mal der Blick am heutigen Morgen vom Berliner Drachenberg Richtung Berliner Wahrzeichen…

Auch wenn die Fragezeichen bezüglich der zukünftigen Entwicklung der Weltwirtschaft zunehmen, so zeigt doch ein Blick auf wesentliche Transportindizes (Cass Freight IndexChinese Containerized Freight IndexBaltic Dry Index), dass die Weltwirtschaft zumindest aktuell auf allen Zylindern läuft. Das sollte man bei den kritischen Blicken nicht vergessen.  „Morning Briefing – 6. Juni 2018 – Deutsche Bank // US-Jobmarkt // US-Aktienmarkt“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. April 2018 – Wirtschaftswachstum D // Rezession D? // Hartz IV

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Hertha kann noch mit drei Toren Unterschied gewinnen, der HSV kann überhaupt noch gewinnen und Köln schafft zumindest noch ein Unentschieden. Das waren (zum Glück) die TopNews an diesem wunderbar sonnigen Wochenende. Ach so, und Frau Nahles ist neue Parteichefin der SPD (hier) – mit einem Wahlergebnis von noch nicht mal 2/3 der Delegierten. Wenn man sich an das Wahlergebnis von, äh, wie hieß er doch gleich, ach ja, Herrn Schulz vor etwas über einem Jahr erinnert (100%), dann fragt man sich doch, wo die SPD (natürlich bildlich gesprochen) im vorgenannten fußballerischen Vergleich stehen würde… „Morning Briefing – 23. April 2018 – Wirtschaftswachstum D // Rezession D? // Hartz IV“ weiterlesen

Morning Briefing – 26. Januar 2018 – Bond-Crash // Stellenmarkt // Toll Collect

Morning

Guten Morgen,

Ein paar resignierte Tipps für die Groko gewünscht? – SPON hat sie. Auch sonst macht einen nicht nur das graue Wetter ziemlich depressiv:   „Morning Briefing – 26. Januar 2018 – Bond-Crash // Stellenmarkt // Toll Collect“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Januar 2018 – Exporte // Fachkräftemangel // Schweizer Nationalbank

Morning

Guten Morgen,

Während Bannon nach einer epischen Entschuldigung gegenüber Trump gleich auch noch Breitbart verlässt, scheint Trump mal wieder mit seinem Vorhaben, die Zuwanderung zu beschränken, zu scheitern.   „Morning Briefing – 10. Januar 2018 – Exporte // Fachkräftemangel // Schweizer Nationalbank“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. November 2017 – Stellenabbau // Zinsen // Schuldscheine

Morning

Guten Morgen,

Der (von mir schon vor einigen Tagen als Risikoindikator erkannte) Ölpreis stieg zwischenzeitlich auf ein Zwei-Jahres-Hoch, bevor er abschmiert, derweil hat der DAX gestern zumindest eine Pause der Nach-Jamaika-Hausse eingelegt und 1,16% verloren – und der BER (Flughafen) soll nach neuesten Erkenntnissen nicht vor 2021 eröffnen.    „Morning Briefing – 23. November 2017 – Stellenabbau // Zinsen // Schuldscheine“ weiterlesen

Morning Briefing 6. September 2017 – US-Arbeitsmarkt // Private Equity // Bitcoin

Morning_blog

Guten Morgen,

Während in und um Nordkorea heute eher mal Ruhe herrschte, hat Irma mittlerweile den ersten „Landgang“ hinter sich. Und auch sonst ist in der Welt einiges los: „Morning Briefing 6. September 2017 – US-Arbeitsmarkt // Private Equity // Bitcoin“ weiterlesen

The German economy in June 2017 – can it get any better? Really?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

With a view to the most recent figures and indices tracing the German economy this question should indeed be permitted. After May 2017 setting record after record (cf. here) the question is whether June topped it again: „The German economy in June 2017 – can it get any better? Really?“ weiterlesen

The German Economy in May 2017 – running really hot!

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

And indeed – at least in Germany – the train of economic growth kept rolling throughout May unabated (as hoped for at the end of March) – now reaching levels never seen before in ALL of the areas: „The German Economy in May 2017 – running really hot!“ weiterlesen