The German Economy in November 2018 – not so fast (into the abyss)…

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

The implicit forecast of my last monthly report, „southbound“ (cf. here) has not really materialised in November. Although leading pundits reduced their forecast for German growth and the DAX did lose another roughly 200 points, exports remain rather strong, jobless-figures are unbelievably low, etc. Hence, also the decline takes some time. But see for yourself:

„The German Economy in November 2018 – not so fast (into the abyss)…“ weiterlesen

Morning Briefing – 12. Dezember 2018 – Exporte // Pleiten // Sentiment

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Während die Politik  – einem „Käfig voller Narren“ nicht unähnlich – durch die wahrscheinlich wichtigste Phase der Weltpolitik seit dem 2. Weltkrieg stolpert, ist sich die deutsche Wirtschaft scheinbar noch nicht so sicher, wohin die Reise geht. Die Gefühls-Indizes sind uneinheitlich, während die harten Fakten zumindest für Deutschland sehr positiv aussehen. Weltweit aber fallen einige maßgeblichen Indizes seit längerem und eher drastisch: So der Philadelphia Semiconductor Index, der Kupfer– oder der Ölpreis. Sprich, für Deutschland sieht es (noch) gut aus, für die Weltwirtschaft eher weniger. Und diese Entwicklung wird an Deutschland als Exportnation nicht spurlos vorbeigehen. „Morning Briefing – 12. Dezember 2018 – Exporte // Pleiten // Sentiment“ weiterlesen

The German economy in October 2018 – southbound

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

Yep, as predicted in my last monthly report, „(economic) autumn“ (cf. here) has finally arrived in Germany. Amid political tensions after Chancellor Merkel announced here demise as leader of Germany’s conservative party, there is mounting evidence that the German economy has peaked somewhere in the previous months. But let’s have a closer look at the details:  „The German economy in October 2018 – southbound“ weiterlesen

Morning Briefing 6. November 2018 – M&A // NPLs // Aktienrückkäufe

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Der IFO-Geschäftsklima-Index bricht ein (hier), die Börsen kommen bestenfalls nicht vom Fleck und auch sonst scheint der übliche Herbstaufschwung zumindest zu stottern. Das liegt aber auch an diversen eher negativen „Fundamentals“, wie die nachfolgende Übersicht zeigt:   „Morning Briefing 6. November 2018 – M&A // NPLs // Aktienrückkäufe“ weiterlesen

The German economy in September 2018 – the start of (economic) autumn?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

Well, the German economy is currently doing well, when you look at the figures for exports, unemployment or industrial orders. However, from the perspective of inflation or industrial production it does not look to great. The outlook for the foreseeable future, however, seems to be rather measly, if you agree with our government. Hence, after a not-so-clear August (here), the September might prove to be the start of an economic autumn, as the following figures show:  „The German economy in September 2018 – the start of (economic) autumn?“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. August 2018 – Target 2 // EM-Krise // Shareholder Value

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Zum Ende des Sommerlochs bestimmen gegenläufige Meldungen den Zeitungshimmel: Während die türkische Lira weiter abschmiert (hier), die Krise dort also ungebremst weitergeht, stieg der IFO-Geschäftsklimaindex (unerwartet) nach neun Monaten Abschwung um 2,1 auf 103,8 Punkte (hier). Er ist damit aber noch entfernt vom vorherigen Höchststand von 105,3 Punkte im November 2017. Scheinbar haben sich die USA und Mexico auf eine Neuauflage des Nafta-Abkommens geeinigt, es darf wohl nur nicht so heißen (hier). Vielleicht hat Henrik Müller  bei SPON ja doch recht – und „alles wird gut“ (hier).  „Morning Briefing – 28. August 2018 – Target 2 // EM-Krise // Shareholder Value“ weiterlesen

The German economy in June 2018 – mixed picture

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

The „cracks“ in the German economy described in May seem to widen in some areas, but to heal in others. Hence, a crash is at least not imminent from the early warning indicators, June rather presents a mixed picture: „The German economy in June 2018 – mixed picture“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. Juni 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Mahner // Mentalität

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Wenn jemand den Drang verspürte, mal den fußballerischen „Ground Zero“ kennenzulernen, dann hat er seit gestern ausreichend Gelegenheit dazu. Das Gute ist, man muss dieses Desaster nicht mehr analysieren: Nach so einem Spiel hilft es nichts, an einzelnen Spielern oder Fehlern rumzumäkeln – es hilft nur noch, sich zu überlegen, warum vermeintliche „Fußballzwerge“ wie die Schweiz, Kroatien oder Island mit ihren schon zahlenmäßig beschränkten Mitteln so erfolgreich agieren können. Oder warum ein Land wie England sein letztes Vorrundenspiel mit sechs selber geschossenen Toren abschließt. Vielleicht hilft auch ein Blick auf das legendäre Eröffnungsspiel von Deutschland gegen Costa Rica beim Sommermärchen 2006 – wo die Abwehr sperrangelweit offenstand, weil ALLE Spieler mit dem Tore-Schießen beschäftigt waren (hier). Jungs, ich wünsche euch alles Gute – die Reise geht heute wieder los!  „Morning Briefing – 28. Juni 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Mahner // Mentalität“ weiterlesen

Morning Briefing – 20. Juni 2018 – Deutschland Special

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Die Mannschaft ist ihr eigener größter Kritiker – so Manuel Neuer (hier). Das sollten sie besser auch sein – wenn der Schiedsrichter beim Spiel Mexico : Deutschland schneller nach hinten sprintet, als Joshua Kimmich (hier). Arroganz kommt vor dem Fall, kann ich da nur sagen!

Und das gilt nicht nur im Fußball: nach den ganzen Specials zu „Wirtschaftskriminalität“ und fremden Ländern starte ich heute mal die Bauchnabelschau – sprich, ein Deutschland-Special. Und es sieht auch hier nicht gut aus:  „Morning Briefing – 20. Juni 2018 – Deutschland Special“ weiterlesen