Morning Briefing – 7. August 2018 – Versicherungen // Produktion USA // Produktion D

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

heute Nacht sind die US-Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft getreten (hier) – Trump eröffnet also eine weitere Front im Handelskrieg. Dem US-Dollar schadet das Vorgehen des US-Präsidenten zumindest noch nicht. Im Vergleich zum Euro steigt er nämlich stetig (hier). Es bleibt abzuwarten, ob diese aggressive Wirtschaftspolitik den USA mehr nützt als schadet – dem Rest der Welt dürfte der Nutzen zumindest nicht so ganz klar sein.  „Morning Briefing – 7. August 2018 – Versicherungen // Produktion USA // Produktion D“ weiterlesen

Morning Briefing – 3. August 2018 – China // Deutschland // USA

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

…die Freuden der neuen Technik: neues Tablet gekauft, um auch auf Reisen arbeiten zu können. Und nach drei Monaten bleibt der Bildschirm schwarz… Ein guter Start ins Wochenende sieht anders aus, aber zum Glück arbeiten wir heute ja alle in der Wolke, so dass das Morning Briefing trotzdem kommt…  „Morning Briefing – 3. August 2018 – China // Deutschland // USA“ weiterlesen

Morning Briefing – 1. August 2018 – USA Special

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Na, haben Sie den heißen Tag gestern gut überstanden? Gut – denn heute kommt der nächste!

So, heute ein erneutes „Special“ – diesmal über die US-Wirtschaft. Die entwickelt sich (trotz oder wegen Trump?) derzeit sehr positiv, was nachlaufende Indikatoren angeht. Aber: Am Immobilienmarkt verdichten sich die Anzeichen für eine erneute Krise. Gleichwohl geht Mr. El-Erian davon aus, dass die USA das von ihm selber vormals proklamierte „New Normal“ verlassen haben und sich auf einem Wachstumspfad befinden. Dementsprechend geht er von weiteren Zinssschritten der Fed in diesem Jahr aus und unterstützt diese (hier).  „Morning Briefing – 1. August 2018 – USA Special“ weiterlesen

Morning Briefing –31. Juli 2018 – China Special

By: Will Clayton
By: Will Clayton

Guten Morgen,

So, da ist er nun, der wohl heißeste Tag des Jahres (hier). Dann wollen wir es mal – ganz hitzekonform – langsam angehen lassen. Die üblichen Artikel über die Kleider-Etikette an solchen Tagen geistern schon durch die Gazetten („Das Sacko bleibt an und die Krawatte geschlossen!“ – eben mal nicht, s. den erfrischen Artikel hier).  „Morning Briefing –31. Juli 2018 – China Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 12. Juli 2018 – Fed // USA Suizid // USA Opioid

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Nun ist auch England bei der Fußball-WM ausgeschieden (hier). Schade – aber ich freue mich dann auf das Spiel um Platz 3. Hoffentlich zeigen die in meinen Augen derzeit besten Mannschaften Europas dann mal, wo der spielerische Hammer steckt.

Ich muss zugeben, dass ich Mr. Trump bis ins 1. Quartal 2018 nicht so richtig ernst genommen habe – ein Fehler. Der Mann ist brandgefährlich. Beredtes Zeugnis legt davon derzeit sein „Auftritt“ beim Nato-Gipfel ab (hier) oder auch seine Gedanken zur Auflösung der WTO (hier) – von der Verhängung (wahrscheinlich rechtswidriger) Strafzölle mal ganz abgesehen (hier). Die Frage ist, ob er das alles noch „toppen“ kann, wenn er sich mit Putin trifft.  „Morning Briefing – 12. Juli 2018 – Fed // USA Suizid // USA Opioid“ weiterlesen

Morning Briefing – 25. Juni 2018 – Stresstest // Deutsche Bank // Cryptocurrencies

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Ok, ich muss doch noch mal über die Fußball-WM schreiben: Ab der 75. Minute hat „La Mannschaft“ gegen Schweden wieder so agiert, wie es einen Weltmeisters und der Erben des Sommermärchens würdig ist – nach gefühlt einem Jahr pomadigen Fußballs. Sie haben einfach mal gekämpft. Die Wendungen „Last minute Tor“ oder „Herzschlagfinale“ haben sich Samstag Abend erledigt, sie sind viel zu schwach, um die Dramatik zu beschreiben. „Kollektiver Herzinfarkt“ passt da schon besser. Glückwunsch! Hätte ich nicht gedacht, dass die Jungs sich noch mal drehen können.  „Morning Briefing – 25. Juni 2018 – Stresstest // Deutsche Bank // Cryptocurrencies“ weiterlesen

Morning Briefing – 14. Juni 2018 – Financialisation // M&A-Boom // US-Verschuldung

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

entgegen meiner Einschätzung hat es die Fed wieder getan – sie hat den Leitzins nun auf bis zu 2,0% angehoben (s. den wie immer sehr guten Kommentar von Wolfstreet hier). Eigentlich müssten ja jetzt die Zinsen steigen. Eigentlich. Aber sowohl der Referenzzinssatz für 10jährige US-Staatsanleihen (hier), wie auch der für zehnjährige italienische Staatsanleihen (hier) treten aktuell auf der Stelle; der Libor in US-Dollar bewegt sich ein bisschen (hier), aber das war es dann auch schon.   „Morning Briefing – 14. Juni 2018 – Financialisation // M&A-Boom // US-Verschuldung“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Juni 2018 – Krise // China // Türkei

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Ja, da ist man gut gelaunt mit den „5 Tibetern“ in den Tag gestartet und macht hoffnungsvoll die üblichen Blogs auf – und schon ist der Tag im Eimer: Wolfstreet übertrifft sich heute mal wieder selber – mit einer Schilderung des derzeitigen Desasters bei der englischen Großbank TSB (Llodys) (hier; das gibt auch für die Deutsche Bank zu denken…) und den Schilderungen zum sich immer schneller drehenden Staatsbankrott in Venezuela (hier).   „Morning Briefing – 7. Juni 2018 – Krise // China // Türkei“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Juni 2018 – Deutsche Bank // US-Jobmarkt // US-Aktienmarkt

IMG_3419

Guten Morgen,

so, zur Einstimmung auf den Tag mal der Blick am heutigen Morgen vom Berliner Drachenberg Richtung Berliner Wahrzeichen…

Auch wenn die Fragezeichen bezüglich der zukünftigen Entwicklung der Weltwirtschaft zunehmen, so zeigt doch ein Blick auf wesentliche Transportindizes (Cass Freight IndexChinese Containerized Freight IndexBaltic Dry Index), dass die Weltwirtschaft zumindest aktuell auf allen Zylindern läuft. Das sollte man bei den kritischen Blicken nicht vergessen.  „Morning Briefing – 6. Juni 2018 – Deutsche Bank // US-Jobmarkt // US-Aktienmarkt“ weiterlesen

Morning Briefing – 24. Mai 2018 – Vollgeld // Haftungsunion // Subprime

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Der Online-Zugang zum Handelsblatt wird kostenpflichtig (hier), Kommentar eines Lesers: „Das Handelsblatt ist zu sehr der Lila-Gute-Laune-Bär in Sachen Wirtschaft. Die Bespiegelung der Wirtschafts-Potatoren ist vielleicht einträglich, aber da fehlt dann doch der Biss.“

Dem ist mal wieder nichts hinzuzufügen.   „Morning Briefing – 24. Mai 2018 – Vollgeld // Haftungsunion // Subprime“ weiterlesen