Morning Briefing – 25. April 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Banken-Prognose // Skyscraper-Index

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

here we go: nachdem er vorgestern noch an der Marke kratzte, hat er sie schon gestern genommen: Die Rede ist vom Referenzzinsatz der 10 jährigen US-Staatsanleihen, der die 3,0%-Marke knackte (hier). Das kam auch für mich jetzt überraschend schnell – wie auch seit Jahresanfang die wirtschaftlichen Entwicklungen im Vergleicht mit 2017 eher im Zeitraffer abzulaufen scheinen. Wie gestern schon angedeutet, dürfte das zweite Halbjahr 2018 damit ziemlich spannend werden.   „Morning Briefing – 25. April 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Banken-Prognose // Skyscraper-Index“ weiterlesen

Morning Briefing – 27. März 2018 – Versobank // Beluga // Libor

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

So wie sich die Schlagzeilen aktuell häufen, kann man eigentlich drei Morning-Briefings rausbringen. Nur ein paar Stichworte: Der Target 2 Saldo Deutschlands hat ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit erstmals die Euro 900 Milliarden (sic!) Schwelle übersprungen (hier), der „IWF fordert 100 Milliarden von Deutschland für die Euro-Rettung“ (hier) oder der „Dax schließt so tief wie seit über einem Jahr nicht mehr“ (hier). „Morning Briefing – 27. März 2018 – Versobank // Beluga // Libor“ weiterlesen

Morning Briefing – 8. März 2018 – Auftragseinbruch // Banken-Regulierung // ABLV-Bank

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Die Lage an den Märkten ist eher ruhig – scheinbar mit Blick auf die Zinsentscheidung der EZB. Aber im Untergrund rumort es schon, wie einige aktuelle Meldungen zeigen: „Morning Briefing – 8. März 2018 – Auftragseinbruch // Banken-Regulierung // ABLV-Bank“ weiterlesen

Morning Briefing 27. Oktober 2017 – Natur reloaded // EZB-Tapering // Banken

Morning

Guten Morgen,

Der Chef der Deutschen Börse, Kengeter, tritt zurück, auch in Jamaika scheint nicht immer die Sonne und Macron schafft die Reichensteuer ab… „Morning Briefing 27. Oktober 2017 – Natur reloaded // EZB-Tapering // Banken“ weiterlesen

Banco Popular – es geht auch anders

IMG_8864_2

Nachdem Italien ja mit der von der EZB genehmigten „Rettung“ der Krisenbank Monte dei Paschi (MPS) die im Januar 2016 geschaffenen „Bail-in“-Regelungen für Krisenbanken gleich mal ausgehebelt hatte (s. näheres hier), zeigt das Beispiel der spanischen Banco Populare, dass es auch anders geht. „Banco Popular – es geht auch anders“ weiterlesen

Monte dei Paschi – wieder nichts gelernt

IMG_8864_2

Nachdem Premier Renzi in Italien mit seinem Referendum zur Verfassungsreform am Wochenende gescheitert ist, geht jetzt alles ganz schnell: Mehrere Medien melden, dass die italienische Regierung die drittgrößte Bank des Landes – Monte dei Paschi di Siena (MPS) umgehend verstaatlichen will (ntv, zerohedge). „Monte dei Paschi – wieder nichts gelernt“ weiterlesen

German economy August 2016: Seasonal slowdown or new trend?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

August remained a relatively quiet month – especially in comparison to June and July. The developments of the previous months (and the season) only took a small toll on the current German economy. However, the outlook has deteriorated. „German economy August 2016: Seasonal slowdown or new trend?“ weiterlesen

Banken – Crisis? What Crisis?

photo: Images Money

Anfang April merkten die Blogger (die Main-Stream-Medien wieder einmal weniger) weltweit auf, denn ein Banken-Krisentreffen jagte das nächste! Eine mögliche Erklärung für die ungewöhnliche Hektik war zunächst die Kritik der Fed am „Testament“ von JP Morgan – also den Regelungen im Fall einer notwendigen Abwicklung.  „Banken – Crisis? What Crisis?“ weiterlesen

Neue Finanzkrise voraus?

Seit einiger Zeit mehren sich die Zeichen für eine neuerliche (oder nur das Aufflammen der alten?) Finanzkrise. So warnte Die Welt jüngst vor mehreren „gigantischen“ Kreditblasen, die FAZ vor Spannungen an den Finanzmärkten, die eine neue Krise ankündigen würden. Auch wenn die Insolvenzzahlen noch sinken, spricht doch einiges tatsächlich für einen nahenden Crash: „Neue Finanzkrise voraus?“ weiterlesen