Morning Briefing – 3. Juli 2019 – Unternehmenskredite // China // Capex // Industrieproduktion

Guten Morgen,

Gestern war wieder so ein Tag, wo man denkt, „ist denn schon wieder 1. April?“ Frau von der Leyen – als Chefin der EU-Kommission (hier). Und ja, Frau Lagarde als neue EZB-Chefin (hier). Super Sache, die Franzosen und Italiener glücklich – und die Deutschen zahlen. Nun ja, nicht nur, dass ich in dem Fall meine Wette verliere (ich hatte ja gewettet, dass kein(e) Deutche(r) einen EU-Spitzenjob bekommt (hier)) – so ein Desaster hätte ich mir in meinen schlimmsten Alpträumen nicht ausgemalt. Das ich den Herren Söder & Schulz mal Recht gebe, hätte ich auch nicht gedacht, aber jetzt ist es soweit (hier). Einige Politiker sollten tatsächlich mal in ihren Reden von VOR der Europawahl schauen, was sie so alles von sich gegeben haben. 

„Morning Briefing – 3. Juli 2019 – Unternehmenskredite // China // Capex // Industrieproduktion“ weiterlesen

Morning Briefing – 24. Mai 2019 – Politik // Wirtschaft // Visionen

Guten Morgen,

Langweilig ist es derzeit auf jeden Fall nicht: Union Berlin könnte es gegen desolate Stuttgarter (Sorry, Stefan und Markus, aber so isset) erstmals in die Bundesliga aufsteigen (hier). Aber das ist ja alles nur eine Randnotiz gegen das bevorstehende Erdbeben der schon laufenden Wahlen zum Europaparlament (hier). Aber, wer weiß, vielleicht rüttelt es ja mal die „Eliten“ auf und sie stellen fest, dass es eben wirklich nicht nur „ihr“ Projekt sein darf (hier). Und die Europawahlen selber verblassen gegenüber dem eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China – 1913 lässt grüßen (hier).

„Morning Briefing – 24. Mai 2019 – Politik // Wirtschaft // Visionen“ weiterlesen

Morning Briefing – 9. Mai 2019 – Welt-Konjunktur // Europa-Konjunktur // Produktion (D)

Guten Morgen, 

Wow, wow, da kommt man ja aus den  Superlativen gar nicht mehr raus: Die Spurs holen einen 0:3 Rückstand gegen die Überflieger Ajax auf – und stehen nun auch im (nunmehr rein englischen) Finale der CL (hier). Hut ab vor dieser Mentalität. Wenn die Trainer jetzt nicht Schiss vor der eigenen Courage bekommen (sprich sich jeweils defensiv einigeln), dann dürfte das eine Offensiv-Schlacht werden. Werbung für den Fußball….

Hoffen wir, dass diese „Fußballwunder“ vielleicht doch auf die „Realpolitik“ abfärben und die drohende Eskalation im Iran (hier) abwenden. 

„Morning Briefing – 9. Mai 2019 – Welt-Konjunktur // Europa-Konjunktur // Produktion (D)“ weiterlesen

Morning Briefing 8. Januar 2018 – Deutsche Bank // Banca Carige // EZB

Guten Morgen,

Tja – und auch wenn wir mal zwei Wochen Ruhe hatten, so haben sich die Probleme doch dadurch nicht in Luft aufgelöst. Vor Weihnachten noch kamen etliche beunruhigende Nachrichten über den den europäischen Bankensektor ans Licht, die wohl zunächst im Weihnachtsgetümmel untergegangen sind: Die Deutsche Bank hat einen neuen Skandal (ja, ich weiß…), die italienische Banca Carige dürfte kurz vor einer „Rettung“ durch den italienischen Staat stehen und die EZB darf nach einem Urteil des EuGH Staatsanleihen kaufen, ohne Euro-Recht zu verletzen (Als Deutscher sollte man halt Versprechungen nicht glauben….).  „Morning Briefing 8. Januar 2018 – Deutsche Bank // Banca Carige // EZB“ weiterlesen

Morning Briefing – 8. November 2017 – Schulden USA // Schulden Europa // Cryptowährungen

Morning

Guten Morgen,

Na, wenn man sich die aktuellen Steuerpläne der französischen Regierung anschaut, dann wird Apple nicht mal einen Außenposten in dem Land einrichten, dass sich so gerne seiner aktivistischen Interessenpolitik rühmt… „Morning Briefing – 8. November 2017 – Schulden USA // Schulden Europa // Cryptowährungen“ weiterlesen

Aktuelle globale wirtschaftliche Lage

blackswan

Damit in der täglichen Informationsflut das Gesamtbild der wirtschaftlichen Lage nicht so ganz aus dem Blick gerät, habe ich nachfolgend mal ein paar Eckpunkte „festgezurrt“: „Aktuelle globale wirtschaftliche Lage“ weiterlesen