Morning Briefing – 5. November 2018 – Wettbewerbsfähigkeit // Inflation // Arbeitslosigkeit

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Eine Woche Urlaub tut gut – auch weil man mal Abstand zum täglichen Trott gewinnt. Aber auch in der vergangenen Woche habe ich natürlich die Wirtschaft verfolgt. Die Börsen agieren weiter volatil, so weit so erwartbar. Aber, was spielt sich dahinter ab? „Dank“ Problemen bei der Abgaskontrolle gibt es erste Gerüchte, dass die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal geschrumpft sei (hier). Unabhängig davon weist die nun weit über der Zielmarke der EZB liegende Inflationsrate auf einen zukünftig steigenden Preisdruck hin, der der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands doch eine Delle versetzen könnte. Dann wäre es mit dem derzeitigen Job-Wunder wohl auch zügig vorbei. Aktuell aber können wir in der niedrigsten Arbeitslosenquote seit 37 Jahren schwelgen!  „Morning Briefing – 5. November 2018 – Wettbewerbsfähigkeit // Inflation // Arbeitslosigkeit“ weiterlesen

Morning Briefing – 3. Mai 2018 – Kreditklemme // Faule Kredite // Wachstumsprognose

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen

Mit Cambridge Analytica (hier) und Bench (hier) machen gleich wieder zwei prominente Insolvenzfälle auf der britischen Insel von sich reden. Derweil bahnt sich nach der gescheiterten Übernahme von Akorn durch Fresenius nach Theranos und Valeant ein weiterer Skandal im US-Medizinsektor an (hier).  „Morning Briefing – 3. Mai 2018 – Kreditklemme // Faule Kredite // Wachstumsprognose“ weiterlesen

Morning Briefing – 18. April 2018 – Wirtschaftswachstum // Rezession D? // Fachkräftemangel

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Die Börsen lassen sich weder von den Wirren in Syrien noch von den zunehmend schlechter werdenden Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Welt und Deutschland (s. Vorgestern und sogleich unten) abschrecken. Gestern stieg der DAX um 1,57%, der Dow um 0,87% und der Nikkei schloss am Morgen 1,42% höher.  „Morning Briefing – 18. April 2018 – Wirtschaftswachstum // Rezession D? // Fachkräftemangel“ weiterlesen

Morning Briefing – 16. April 2018 – Deutsche Bank // Wirtschaftswachstum // Hartz IV

Morning

Guten Morgen,

Pünktlich nach Schließung der Börsen hat Präsident Trump die Bombardierung verschiedener Ziele in Syrien angeordnet, allerdings wesentlich „milder“, als nach seinen Tweets zu befürchten war (hier). Ich denke, dass wir diese Woche einige Cyberangriffe „unbekannter Herkunft“ auf westliche Infrastruktur sehen werden – und das dürfte es dann in dieser Runde gewesen sein. Aber sicherer ist die Welt in den letzten 72 Stunden nicht geworden… „Morning Briefing – 16. April 2018 – Deutsche Bank // Wirtschaftswachstum // Hartz IV“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. Februar 2018 – Crash // Wachstum USA // Wachstum D

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Gestern Abend erreichte der Referenzzinssatz der zehnjährigen US-Staatsanleihen mit 2,95% einen neuen Höchststand. Auch, wenn der Zinssatz tagesaktuell sinkt, sollte einem das zu denken geben.  „Morning Briefing – 22. Februar 2018 – Crash // Wachstum USA // Wachstum D“ weiterlesen

Morning Briefing – 30. Januar 2018 – Deutsche Bank // Verschuldung // Wachstum

Morning

Guten Morgen,

Wenn die erste Schlagzeile, die man am Morgen liest, lautet „VW will prüfen, wie es den Affen geht„, ist der Tag eigentlich schon gelaufen. Aber wie sagt man im Norden: „Watt mutt, dat mutt!“. Na, denn man tau und ins Getümmel:   „Morning Briefing – 30. Januar 2018 – Deutsche Bank // Verschuldung // Wachstum“ weiterlesen

Morning Briefing – 15. November 2017 – Gesellschaft // Wachstum Deutschland & China

Morning

Guten Morgen,

So, heute Morgen bin ich auf dem Weg nach England (leider nicht mit Air Berlin). Morgen kann ich dann mal aus „Brexit-Country“ berichten. Klar war aber schon gestern Abend, dass Venezuela jetzt amtlich zahlungsunfähig ist, DAX und Dow sind dann doch ins Minus gerutscht und Italien nimmt nicht an der Fußball-WM teil.   „Morning Briefing – 15. November 2017 – Gesellschaft // Wachstum Deutschland & China“ weiterlesen