Morning Briefing – 2. Dezember 2019 – China-Special

Guten Morgen, 

Kaum zwei Wochen bei Y-Tours, schon die Wende zum Besseren? Das aktuelle Monthly (hier) deutet genau, wie das aktuelle IFO-Barometer (hier) auf eine Plateaubildung, vielleicht sogar schon das Durchschreiten der Talsohle an. War es das also schon wieder mit der Rezession? 

„Morning Briefing – 2. Dezember 2019 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 1. November 2019 – China-Special

Guten Morgen,

Hatte ich ja heute gar nicht vor, aber angesichts aktueller Meldungen über die vierte Nationalisierung einer weiteren chinesischen Bank in der letzten Nacht und den Kollaps eines chinesischen Stahlproduzenten (s. unten), hat meinen Fokus doch wieder nach Asien gerichtet:

„Morning Briefing 1. November 2019 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 21. Oktober 2019 – China-Special

Guten Morgen,

Noch 10 Tage und der Rest von heute bis zum Brexit – vielleicht hat ja die unendliche Geschichte heute doch ein (Happy?) End, wenn nämlich a) Mr. Bercow als noch amtierender Parlamentspräsident die erneute Abstimmung über den von PM Johnson ausgehandelten Brexit-Deal zulässt (hier) und b) das Unterhaus dann auch dem Deal zustimmt (hier). Na, schaun mer mal….

„Morning Briefing – 21. Oktober 2019 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 9. September 2019 – China-Special

Guten Morgen,

Mittlerweile bin ich ja schon so fußball-mäßig entwöhnt, dass ich erst Freitag Nacht, bei einem späten Blick auf mein Handy gesehen habe, dass Deutschland sang- und klanglos mit 4:2 gegen den Lieblingsgegner Niederlande verloren hatte (hier). Und heute steht schon der nächste (der wievielte ist das jetzt?) „Neuanfang“ an – gegen Nordirland (hier). Na, dann schaun mer mal. Kontinuität ist ja gerade nicht so angesagt bei „der Mannschaft“….

„Morning Briefing 9. September 2019 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 20. August 2019 – Jackson Hole // China // Negativzinsen

Guten Morgen,

Während die NZZ dem Privatanleger schon Tipps gibt, wie er eine Rezession erkennt (hier; kleiner Tipp: sie steht vor der Tür), ist Zerohedge (wie immer) schon einen Schritt weiter und analysiert potentiellen Aktionismus des US-Präsidenten im Falle einer Rezession (hier; nicht sehr erfreulich, aber durchaus möglich).  Die Notenbanker sind, wie wir spätestens seit dem abrupten Zinsschnitt der Fed im Juli wissen, aber schon einen Schritt weiter und versuchen, der kommenden Rezession schon jetzt das Wasser abgraben.

„Morning Briefing 20. August 2019 – Jackson Hole // China // Negativzinsen“ weiterlesen

Morning Briefing – 18. Februar 2019 – China-Special! Jap, schon wieder…

Guten Morgen, 

Crasht China?“ fragt nicht nur ein besorgter Daniel Stelter – sondern offensichtlich auch die chinesische Staatsführung. Und, die diskutiert im Gegensatz zu westlichen Regierungen oder Zentralbanken nicht nur über Stimuli, seit Jahresanfang scheint sie (wieder) Geld in den Markt zu pumpen (hier) – und zwar augenscheinlich genau über die Kanäle, die sie jahrelang bekämpft haben, nämlich die Schattenbanken. Falls Sie sich also wundern, warum gerade die asiatischen Börsen seit einiger Zeit stark steigen (Shanghai Composite: +2,68% (hier) oder Nikkei: +2,0% (hier)), obwohl eigentlich der berühmte „Narrativ“ ins Gegenteil weist, schauen Sie am Besten auf die chinesische Zentralbank. Scheinbar profitieren aber auch die US-Börsen von der erneuten Geldflut (hier). Die Zentralgewalt hat auch allen Grund, umzusteuern: Nicht nur, dass die Industrieproduktion weiter sinkt (hier), nein, auch die ersten größeren Anleihe-Ausfälle sind zu verzeichnen (hier).

„Morning Briefing – 18. Februar 2019 – China-Special! Jap, schon wieder…“ weiterlesen

Morning Briefing – 2. Juli 2018 – China-Special

By: Will Clayton
By: Will Clayton

Guten Morgen,

Ok, also Horst Seehofer erklärt seinen Rücktritt – und schiebt ihn dann noch mal auf (hier). Was soll das jetzt bringen? Um mal im Fußball-Vergleich zu bleiben: Ein Rücktritt im jetzigen Stadium wäre so, als ob Kasper Schmeichel gestern bei einem der Elfer aus dem Tor gegangen wäre, um zu verhindern, dass Modric das Tor für Kroatien schießt.

Aber vielleicht bin ich auch zu einfach strukturiert, um so ein geniales politisches Dribbling zu verstehen… „Morning Briefing – 2. Juli 2018 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 26. Juni 2018 – BIZ // China // Emerging Markets

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Na, ist der Einbruch des DAX um fast 2,5% (Dow Jones um -1,33%) gestern ein Zeichen – oder sind das nur die berühmt-berüchtigten „politischen Börsen“, die ja bekanntlich kurze Beine haben? Das werden wir heute sehen können.

Während die Zinsen für zehnjährige US-Staatsanleihen (hier) sich immer weiter von der 3%-Marke entfernen, steigen die italienischen Staatsanleihen mit gleicher Laufzeit langsam, aber sicher genau in diese Richtung (hier). Der Libor tendiert auf Euro-Basis eher nach unten und auf Dollar-Basis weiterhin eher seitwärts (hier). Diese langsam steigenden Zinsen schlagen so langsam auf die sog. „Emerging Markets“ durch, wie wir unten sehen werden.   „Morning Briefing – 26. Juni 2018 – BIZ // China // Emerging Markets“ weiterlesen

Morning Briefing – 26. März 2018 – China // Zombies // Facebook

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

So, gestern konnte man in Berlin schon mal in der Sonne sitzen und Bier trinken – das tat nach der nicht nur auf dem Börsenparkett stressigen Woche gut. „Morning Briefing – 26. März 2018 – China // Zombies // Facebook“ weiterlesen