Morning Briefing – 24. August 2021 – China – Entkoppelung, aber wer von wem?

Guten Morgen,

Nicht mehr ganz unbemerkt von der breiteren Öffentlichkeit bringt die chinesische Zentralregierung gerade die scheinbar zu mächtig werdenden IT-Konzerne des Landes auf Linie – mit heftigen Wirkungen auch für den chinesischen Aktienmarkt (hier). Grund genug, sich mal wieder mit dem „Reich der Mitte“ zu beschäftigen (zuletzt hier):

„Morning Briefing – 24. August 2021 – China – Entkoppelung, aber wer von wem?“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. Juni 2021 – Brexit – how it’s goin‘

Guten Morgen

In meiner kleinen Reihe zu den wichtigsten globalen Volkswirtschaften (s. zuletzt gestern hier zu China) schaue ich mir heute mal die Briten an – fünf Jahre nach der Brexit-Entscheidung:

„Morning Briefing – 23. Juni 2021 – Brexit – how it’s goin‘“ weiterlesen

Morning Briefing 28. Januar 2019 – China Special

Guten Morgen,   

Schon wieder ein China-Special? Ja, die aktuelle Lage gebietet es, denn die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung im Land der Mitte gibt durchaus Anlass zur Besorgnis. So sollte einem z. B. die in deutschen Medien wenig beachtete massive Kapitalinfusionen der chinesischen Zentralbank zu denken geben.

„Morning Briefing 28. Januar 2019 – China Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 20. Juni 2018 – Deutschland Special

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Die Mannschaft ist ihr eigener größter Kritiker – so Manuel Neuer (hier). Das sollten sie besser auch sein – wenn der Schiedsrichter beim Spiel Mexico : Deutschland schneller nach hinten sprintet, als Joshua Kimmich (hier). Arroganz kommt vor dem Fall, kann ich da nur sagen!

Und das gilt nicht nur im Fußball: nach den ganzen Specials zu „Wirtschaftskriminalität“ und fremden Ländern starte ich heute mal die Bauchnabelschau – sprich, ein Deutschland-Special. Und es sieht auch hier nicht gut aus:  „Morning Briefing – 20. Juni 2018 – Deutschland Special“ weiterlesen

The German economy in May 2018 – first cracks

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

So, after the „plateau“ in April, it seems that the German economy experiences the first real signs of a possible downswing: „The German economy in May 2018 – first cracks“ weiterlesen

The German economy in March 2018 – Weakness ahead?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

Also in comparison with February, March 2018 does not seem to be the month of recovery but rather a mixed bag if not the first signal of another bumby road ahead: „The German economy in March 2018 – Weakness ahead?“ weiterlesen

The German economy in February 2018 – a dent only?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

Well, well, at least, we will soon have a new government. That is the good news for the month. The economy, though, did not do so well in the last month, especially in comparison with January 2018: „The German economy in February 2018 – a dent only?“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Januar 2018 – Exporte // Fachkräftemangel // Schweizer Nationalbank

Morning

Guten Morgen,

Während Bannon nach einer epischen Entschuldigung gegenüber Trump gleich auch noch Breitbart verlässt, scheint Trump mal wieder mit seinem Vorhaben, die Zuwanderung zu beschränken, zu scheitern.   „Morning Briefing – 10. Januar 2018 – Exporte // Fachkräftemangel // Schweizer Nationalbank“ weiterlesen

Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa

Morning

Guten Morgen,

So, eine Woche nach dem Scheitern von Jamaika scheint sich zumindest bei einigen Medien die Diskussionskultur wieder etwas gefangen zu haben.    „Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa“ weiterlesen