Inflation – zu spätes Gegensteuern?

Zwar sinkt die Inflation in Deutschland im Juli 2022 zum zweiten Mal in Folge, ein Zeichen für Entwarnung ist das aber nicht, wie auch der nachfolgende erneute Blick auf die Entwicklungen in anderen Ländern zeigt (zuletzt hier).

„Inflation – zu spätes Gegensteuern?“ weiterlesen

Inflation – Jetzt haben es auch die Zentralbanker begriffen…

Und wie immer grüßt monatlich von dieser Stelle das (Inflations-)Murmeltier (zuletzt hier). Wenn man mal von einem leichten Rückgang der Inflationsbeschleunigung in Deutschland absieht, hat sich die Entwicklung gegenüber dem Vormonat sogar noch verschlechtert:

„Inflation – Jetzt haben es auch die Zentralbanker begriffen…“ weiterlesen

Fog of War – 17. Mai 2022 – Tag 83

Die Türkei will den Nato-Beitritt SWE und FIN blockieren (hier), HUN blockiert ein Ölembargo gegen RUS (hier). Gut, dass diese Spaltung der westlichen Welt erst im jetzigen Stadium des Krieges offenbar wird. Hoffen wir, dass sie nicht von Dauer ist.

„Fog of War – 17. Mai 2022 – Tag 83“ weiterlesen

Inflation – die wirkliche Zeitenwende – you ain’t seen nothin‘ yet!

Zwar betreibe ich meinen Blog – aus (wohl gerechtfertigten) Zweifeln an der sog. „Zeitenwende“ (s. hier) – derzeit eher als Kriegstagebuch (s. aktuell hier) und ansonsten auf Sparflamme. Neben dem Krieg in der UKR und den aus der chinesischen Zero-Covid-Politik herrührenden Lieferengpässen (s. aktuell hier) verdient die Inflationsentwicklung als in vorherigen Krisen nicht vorhandener Parameter allerdings einer besonderen Beobachtung. Da ich mir die entsprechende Entwicklung zuletzt vor über zwei Monaten angeschaut habe (hier), sich die Entwicklung seit dem aber sogar beschleunigt hat (von „Galoppieren“ will ich aus naheliegenden Gründen hier nicht reden), heute mal ein etwas umfassenderer Blick auf die aktuelle Inflationslage:

„Inflation – die wirkliche Zeitenwende – you ain’t seen nothin‘ yet!“ weiterlesen

Morning Briefing – 8. Februar 2022 – Inflation – schaut auf die Türkei!

Guten Morgen,

So, zurück aus dem (coronabedingt etwas verlängertem) Schiurlaub kann ich mich gleich wieder DEM Thema dieses Jahres widmen: Der Inflation – und ihren Freunden bei den Zentralbanken (s. zuletzt bei mir hier):

„Morning Briefing – 8. Februar 2022 – Inflation – schaut auf die Türkei!“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Januar 2022 – (europäische) Banken – eher Wackelkandidaten

Guten Morgen,

Trotz oder gerade weil die Banken gerade nicht so im Fokus der Öffentlichkeit stehen ist es Zeit, sich mal wieder mit der Bankenszene auseinanderzusetzen (zuletzt hier):

„Morning Briefing – 10. Januar 2022 – (europäische) Banken – eher Wackelkandidaten“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Januar 2022 – Inflation – und jetzt Preiskontrollen als Lösung…

Guten Morgen, 

Tut mir ja leid, aber der „Gute-Nachrichten-Freitach“ fällt schon wieder aus (zuletzt hier). Das letzte Mal, weil tags zuvor die US-Inflationszahlen publik wurden (hier), heuer, weil die deutsche Inflation für Dezember 2021 bekannt gegeben wurde (s. zuletzt bei mir hier):

„Morning Briefing – 7. Januar 2022 – Inflation – und jetzt Preiskontrollen als Lösung…“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Dezember 2021 – Sicherheitslage – „Zeit der Taten“?

Guten Morgen,

Die Ampel steht (hier), neue Verteidigungsministerin wird die bisherige Justizministerin Frau Christine Lambrecht. „Berührungspunkte mit der Verteidigungspolitik oder der Bundeswehr hat die künftige Verteidigungsministerin bisher nicht vorzuweisen.“ (hier). Die designierte Außenministerin, Frau Annalena Baerbock, gab derweil schon einige markige Statements ab und kündigt insbesondere einen „härteren Kurs gegenüber autoritär regierten Staaten“ an (hier). Das Problem ist: Die Damen werden direkt mit der außen- und sicherheitspolitischen Realität konfrontiert werden – die derzeit nicht gut aussieht, wie der folgende Überblick zeigt (zuletzt hier): 

„Morning Briefing – 7. Dezember 2021 – Sicherheitslage – „Zeit der Taten“?“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Dezember 2021 – Türkei vor einer Finanzkrise?

Guten Morgen,

Die sich gerade herauskristallisierende Bundesregierung  wird nicht nur angesichts der Corona-Pandemie (Herr Lauterbach wird nach neuesten Meldungen Gesundheitsminister, hier) direkt vor einer Herkulesaufgabe stehen. Alleine die nachfolgend dargestellte, sich verschärfende Situation in der Türkei (bei mir zuletzt hier) dürfte sich als dickes Brett entpuppen, bei dem „unsere“ neue Außenministerin gleich wird in die Vollen gehen dürfen:

„Morning Briefing – 6. Dezember 2021 – Türkei vor einer Finanzkrise?“ weiterlesen