Weihnachts-Briefing – 21. Dezember 2022 – Was war? Was bleibt? Was kommt?

Was war das für ein Jahr!?!

Dieses Jahr war für mich nicht nur als Blogger hart. Der „Vorlauf“ und der Beginn des widerrechtlichen Angriffs auf die UKR haben mich tief betroffen hinterlassen. Noch mehr getroffen hat mich allerdings der bestenfalls als larmoyant zu bezeichnende Umgang Deutschlands mit diesem Krieg – ich war sprachlos (hier). Es hat über zwanzig Tage gedauert, bis ich zumindest in Bezug auf die UKR meine Sprache wieder gefunden hatte – und mein gewohntes Morning Briefing zum „Fog of War“ umwidmete (hier). Nach 300 Tagen habe ich dazu gestern ein Zwischenfazit gezogen (hier).

„Weihnachts-Briefing – 21. Dezember 2022 – Was war? Was bleibt? Was kommt?“ weiterlesen

Fog of War – 20. Dezember 2022 – Tag 300

Nachfolgend mein letztes FoW für dieses Jahr, Morgen kommt nur noch mein Weihnachtsbriefing. Aber nach 300 Tagen der RUS „special military operation“ kann man ja auch mal schlicht zurückschauen.

„Fog of War – 20. Dezember 2022 – Tag 300“ weiterlesen

Fog of War – 19. Dezember 2022 – Tag 299

Nach dem „Totalausfall“ des deutschen Schützenpanzers Puma (hier, nicht meine Worte, sondern die des Gen von Butlar) könnte ich ja jetzt in einen ähnlichen Rant verfallen, wie neulich, als wir feststellen konnten, das die Bundeswehr acht Monate nach Beginn des Krieges in der UKR noch nicht mal Munition nachgeordert hatte (hier). Könnte ich. Mir geht aber angesichts des neuerlichen Desasters eigentlich nur noch „die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.“ durch den Kopf.

„Fog of War – 19. Dezember 2022 – Tag 299“ weiterlesen

Fog of War – 16. Dezember 2022 – Tag 296

Während Elon Musk scheinbar auf der einen Seite die vorherigen Ungereimtheiten bei Twitter wegräumt (hier ,“Twitter Files“) sorgt er selber gleich wieder für neue Ungereimtheiten (hier). Das ist auch deswegen nicht so toll, weil er z.B. Flight Tracker gesperrt hat, die auch mir als OSINT dienen. Nun ja. Schaun mer mal. Derweil habe ich gestern einmal ausgesetzt – eine Deadline und danach Weihnachtsfeiern – da passte leider mein FoW gestern nicht mehr rein. Dafür gibt’s heute Stoff für Wochenende:

„Fog of War – 16. Dezember 2022 – Tag 296“ weiterlesen

Fog of War – 14. Dezember 2022 – Tag 294

Ich weiß ja nicht, ob die Bundesministerin für Forschung und Bildung, Frau Bettina Stark-Watzinger sich der gewissen Ironie ihres Gratulations-Tweets zur scheinbar in Californien gelungenen Kernfusion (hier) bewusst ist: Gehört sie doch genau der Regierung an, die mit allen Mitteln die Atomkraft bekämpft. Und ja ich weiß, dass Kernspaltung nicht dasselbe ist, wie Kernfusion (rede ich ja in meinem Blog auch häufiger drüber, hier). Aber auf Grund der abwehrenden Haltung der Politik auch zu Projekten der Kernfusion (s. nur hier und bei mir hier, aber insbesondere zur Abwanderung des „Dual-Fluid-Reaktors“ hier) sind die Forscher halt in die USA ausgewandert.

„Fog of War – 14. Dezember 2022 – Tag 294“ weiterlesen

Fog of War – 9. Dezember 2022 – Tag 289

Scheinbar muss sich Herr Putin seine „Erfolge“ in der UKR schon schön trinken (zumindest bekommt man hier und hier) den Eindruck. Aber nun ja, da er selber nunmehr von einer längeren Kriegsdauer ausgeht (hier), kein Wunder. Aber auch wir in der UKR und im Westen könnten Grund zum Betrinken haben, weil auch aus „unserer“ Sicht der Krieg länger dauern könnte.

„Fog of War – 9. Dezember 2022 – Tag 289“ weiterlesen

Fog of War – 8. Dezember 2022 – Tag 288

Ja, heute war Warntag, habe sogar ich mitbekommen (s. näher hier und hier), aber schon gestern warnte der Netzbetreiber TransnetBW vor einer drohenden Überlastung der Netze in BaWü und forderte insbesondere die privaten Haushalte auf, den Stromverbrauch zu reduzieren (hier). Da kann der Winter ja nur heiter werden.

„Fog of War – 8. Dezember 2022 – Tag 288“ weiterlesen

Fog of War – 7. Dezember 2022 – Tag 287

Oha, in Deutschland geht es nicht nur im BMVg (mein Post gestern, hier) ordentlich ab – die „Reichsbürger“- Bewegung scheint ja durchaus nicht nur eine Truppe rüstiger Stammtischredner zu sein (hier). Scheinbar auch wieder (ex-)Bundeswehrsoldaten dabei. Nicht gut.

„Fog of War – 7. Dezember 2022 – Tag 287“ weiterlesen