Fog of War – 23. November 2022 – Tag 273

Die türkische Luftwaffe soll gestern eine von USA und Kurden gemeinsam genutzte Basis in Hasakah in Syrien bombardiert haben (hier). Nato-on-Nato, oh man….

„Fog of War – 23. November 2022 – Tag 273“ weiterlesen

Fog of War – 20. Oktober 2022 – Tag 239

Also, habe ich das richtig verstanden, eine Woche nach der „Wunderwafffe-Äußerung“ von Herrn Schmidt (hier) und wiederum drei Tage nach der allseits gelobten Selbstkritik von Herrn Heil über Fehler der SPD  (hier ein Lob, ich war da schon eher kritisch, hier), versucht Herr Scholz zusammen mit seinem Nachfolger im Bürgermeisteramt gegen das Votum von sechs (6!) Ministerien, den Verkauf eines Anteils von 35% der Hamburger Hafengesellschaft an einen chinesischen Staatskonzern durchzudrücken? Wenn ja, dann hatten wir Deutschen echt nur eine kurze Nacht die Freude, dass mit den Engländern mal jemand noch schlechtere Politik macht, als wir (hier).

„Fog of War – 20. Oktober 2022 – Tag 239“ weiterlesen

Fog of War – 17. Oktober 2022 – Tag 236

Heute schweift der Blick ab von der Lage in der UKR zum immer heißer werdenden Krisenherd im Südchinesischen Meer, wo Herr Kim scheinbar mehr Raketen verschießt, als Herr Putin und Herr Xi Jinping seiner eigenen Krönungsmesse vorsteht.

„Fog of War – 17. Oktober 2022 – Tag 236“ weiterlesen

Fog of War – 12. Oktober 2022 Tag 231

Aha, Herr Scholz war sich also „immer“ sicher, dass Herr Putin Gaslieferungen als Waffe einsetzen würde (hier). Wow. Der Mann versteht sich echt auf Geheimhaltung. Und zwar so, dass niemand, aber auch wirklich niemand etwaige Gegenmaßnahmen treffen konnte.

„Fog of War – 12. Oktober 2022 Tag 231“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. September 2019 – Wasserkraft // Wasserstoff // Raketentechnik

Guten Morgen,

Mag auch in Großbritannien das politische Chaos immer skurrilere Formen  annehmen (hier), oder die Naturgewalt „Dorian“ alles auf seinem Wege über den amerikanischen Kontinent zerstören (neueste Meldung hier), der deutsche Michel bleibt so entspannt, wie seit 25 Jahren nicht mehr – will zumindest die R+V Versicherungsgruppe aus Umfragen ermittelt haben (hier). Wie bitte? Scheinbar kommen die (jetzt doch recht deutlichen) Rezessionssignale (z. B. hier) nicht so schnell beim Michel an.

„Morning Briefing – 6. September 2019 – Wasserkraft // Wasserstoff // Raketentechnik“ weiterlesen