Morning Briefing – 3. Mai 2018 – Kreditklemme // Faule Kredite // Wachstumsprognose

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen

Mit Cambridge Analytica (hier) und Bench (hier) machen gleich wieder zwei prominente Insolvenzfälle auf der britischen Insel von sich reden. Derweil bahnt sich nach der gescheiterten Übernahme von Akorn durch Fresenius nach Theranos und Valeant ein weiterer Skandal im US-Medizinsektor an (hier).  „Morning Briefing – 3. Mai 2018 – Kreditklemme // Faule Kredite // Wachstumsprognose“ weiterlesen

Morning Briefing – 25. April 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Banken-Prognose // Skyscraper-Index

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

here we go: nachdem er vorgestern noch an der Marke kratzte, hat er sie schon gestern genommen: Die Rede ist vom Referenzzinsatz der 10 jährigen US-Staatsanleihen, der die 3,0%-Marke knackte (hier). Das kam auch für mich jetzt überraschend schnell – wie auch seit Jahresanfang die wirtschaftlichen Entwicklungen im Vergleicht mit 2017 eher im Zeitraffer abzulaufen scheinen. Wie gestern schon angedeutet, dürfte das zweite Halbjahr 2018 damit ziemlich spannend werden.   „Morning Briefing – 25. April 2018 – IFO-Geschäftsklimaindex // Banken-Prognose // Skyscraper-Index“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. April 2018 – Wirtschaftswachstum D // Rezession D? // Hartz IV

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Hertha kann noch mit drei Toren Unterschied gewinnen, der HSV kann überhaupt noch gewinnen und Köln schafft zumindest noch ein Unentschieden. Das waren (zum Glück) die TopNews an diesem wunderbar sonnigen Wochenende. Ach so, und Frau Nahles ist neue Parteichefin der SPD (hier) – mit einem Wahlergebnis von noch nicht mal 2/3 der Delegierten. Wenn man sich an das Wahlergebnis von, äh, wie hieß er doch gleich, ach ja, Herrn Schulz vor etwas über einem Jahr erinnert (100%), dann fragt man sich doch, wo die SPD (natürlich bildlich gesprochen) im vorgenannten fußballerischen Vergleich stehen würde… „Morning Briefing – 23. April 2018 – Wirtschaftswachstum D // Rezession D? // Hartz IV“ weiterlesen

Morning Briefing – 18. April 2018 – Wirtschaftswachstum // Rezession D? // Fachkräftemangel

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Die Börsen lassen sich weder von den Wirren in Syrien noch von den zunehmend schlechter werdenden Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Welt und Deutschland (s. Vorgestern und sogleich unten) abschrecken. Gestern stieg der DAX um 1,57%, der Dow um 0,87% und der Nikkei schloss am Morgen 1,42% höher.  „Morning Briefing – 18. April 2018 – Wirtschaftswachstum // Rezession D? // Fachkräftemangel“ weiterlesen

The German economy in March 2018 – Weakness ahead?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

Also in comparison with February, March 2018 does not seem to be the month of recovery but rather a mixed bag if not the first signal of another bumby road ahead: „The German economy in March 2018 – Weakness ahead?“ weiterlesen

In eigener Sache: „2018 – Cassandras Blick in die Glaskugel“

Glaskugel

Was macht man, wenn man täglich ein „Morning Briefing“ und monatlich ein „Monthly“ schreibt? Nein, nicht noch eine „Wochenrückschau“ – sondern eine Jahresvorschau! „In eigener Sache: „2018 – Cassandras Blick in die Glaskugel““ weiterlesen

Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa

Morning

Guten Morgen,

So, eine Woche nach dem Scheitern von Jamaika scheint sich zumindest bei einigen Medien die Diskussionskultur wieder etwas gefangen zu haben.    „Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa“ weiterlesen