Morning Briefing – 21. Januar 2021 – Europa – der Kontinent, der sich selbst zurücklässt

Guten Morgen,

Nachdem ich mir in den letzten Tagen China (hier), das Vereinigte Königreich nach dem Brexit (hier) und die USA nach dem Abgang von Mr. Trump (hier) angeschaut habe, geht der Blick turnusgemäß mal wieder Richtung Europa (s. zuletzt hier):

„Morning Briefing – 21. Januar 2021 – Europa – der Kontinent, der sich selbst zurücklässt“ weiterlesen

Morning Briefing – 20. Januar 2021 – USA – die „blaue Welle“ naht….

Guten Morgen,  

So, nu isser weg – oder so gut wie, wenn ich diese Zeilen veröffentliche. Die Rede ist natürlich von keinem geringeren als Mr. Donald Trump, der Morgen das Amt an Mr. Joe Biden übergeben wird, der dann der 46. US-Präsident werden wird. Zwar hat Mr. Biden mehr Stimmen erhalten, als jemals ein Präsident zuvor, aber Mr. Trump hat auch die zweitmeisten erhalten und liegt noch vor Obama (hier) – „Erdrutschsiege“ sehen anders aus. Aber dank zweier noch gewonnener Senatssitze kann sich Mr. Biden auf eine Mehrheit in beiden Häusern des Kongresses stützen (hier) und damit „durchregieren“ (was Mr. Trump nicht vergönnt war). Die Frage ist halt, ob der älteste jemals agierende Präsident (bei Amtsantritt 77 Jahre alt) es schaffen wird, diese gespaltene Nation wieder, wenn schon nicht zu einen, so doch zumindest etwas zusammenzuführen. Schauen wir uns zunächst mal einige wichtige Eckpunkte an (s. auch zuletzt hier):  

„Morning Briefing – 20. Januar 2021 – USA – die „blaue Welle“ naht….“ weiterlesen

Morning Briefing – 19. Januar 2021 – Brexit

Guten Morgen,

Da denkt man, dass nach endlosen Countdowns und Verhandlungsrunden nun dann endlich Ruhe an dieser Front einzieht, aber Kustepuchen: EU-Grenzer nehmen armen Reisenden aus dem Vereinigten Königreich bei der Einreise erst mal die Wurstbrote ab (hier) und auf Grund der nunmehr geltenden komplexen Zollformalitäten stoppen diverse Paketdienste erst mal ihre Lieferungen auf die Insel (hier). Und weil auch Deutschland wohl – trotz bissiger Kommentare aus Londoner Kreisen (hier) – mehr als gedacht vom britischen Finanzkuchen abbekommt (hier), Grund genug, gleich wieder (zuletzt hier) ein „Brexit-Special“ zu liefern:  

„Morning Briefing – 19. Januar 2021 – Brexit“ weiterlesen

Morning Briefing 30. November 2020 – Deutsche Wirtschaft Special

Guten Morgen, 

Deutschland wächst im 3. Quartal 2020  um 8,5% gewachsen (hier), also alles gut trotz Corona? Sorry bei weitem nicht, wie ich in dieser Woche zeige: 

„Morning Briefing 30. November 2020 – Deutsche Wirtschaft Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. November 2020 – Türkei Special

Guten Morgen,  

So langsam erreicht die Schlagzahl meiner Türkei-Specials die meiner Wirtschaftskriminalitäts-Special (kommt diese Woche auch, keine Bange….), s. zuletzt hier. Aber es zeigt und zeichnet nach das erratische Verhalten von Herrn Erdogan – der sich mit seinem Traum von einem neo-osmanischen Reich scheinbar gerade ziemlich übernimmt (hier), wie auch der Ausgang des Konflikts um Bergkarabach zeigt (hier). Und wirtschaftspolitisch hat Herr Erdogan erst eine Kehrtwende vollzogen, die schon bemerkenswert ist:  

„Morning Briefing – 23. November 2020 – Türkei Special“ weiterlesen

Morning Briefing 16. November 2020 – GB-Special

Guten Morgen, 

Chaos in der Downing Street: der Chefberater von Premier Johnson („BoJo“), Dominic Cummings, musste, ebenso wie ein Vertrauter, abtreten (hier). Werden die Briten jetzt konzilianter zur EU? Auch weil das letzte „GB-Special“ schon wieder etwas zurückliegt (hier), schauen wir mal nach, ob es noch andere Themen gibt:

„Morning Briefing 16. November 2020 – GB-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 12. November 2020 – China-Special

Guten Morgen,  

Im Schatten von Corona und den US-Präsidentenwahlen greift China durch – wie gerade der eher als Verzweiflungsruf zu wertende Ruf aller demokratisch gesinnten Abgeordneten des Hongkonger Parlaments zeigt (hier). Die chinesischen Staatslenker können vor Kraft kaum laufen und das zeigen sie auch, wie das aktuelle China-Special zeigt (s. zuvor schon hier):

„Morning Briefing 12. November 2020 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. Oktober 2020 – Wirtschaft // Daimler // SAP

Guten Morgen, 

Angesichts des wohl bevorstehenden Shutdowns in Deutschland (s. zum „Überbietungswettbewerb der Vernunft“ hier) stand mir der Sinn heute mal nach ganz normalen Wirtschaftsnachrichten: 

„Morning Briefing – 28. Oktober 2020 – Wirtschaft // Daimler // SAP“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. Oktober 2020 – China-Special

Guten Morgen,

China, das geheimnisvolle Land der Mitte – gut durch Corona gekommen (hier und hier) und schon wieder ein fast fünfprozentiges Wirtschaftswachstum (unten). Das neue Land der Träume für uns Deutsche also (nachdem die USA so abgewirtschaftet haben (hier))? Nun ja, Uigure möchte ich dort nicht sein (hier). Schauen wir mal näher hin:

„Morning Briefing – 22. Oktober 2020 – China-Special“ weiterlesen

Morning Briefing 19. Oktober 2020 – USA–Special

Guten Morgen,  

In 15 Tagen wählen die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten – und das Rennen scheint, glaubt man den Auguren, gelaufen zu sein. Auch der von mir (eigentlich) hoch geschätzte Nate Silver prognostiziert einen erdrutschartigen Sieg von Herrn Biden (hier). Kleines Problem: er hatte auch 2016 einen erdrutschartigen Sieg von Frau Clinton prognostiziert (hier). Wir wissen alle, wie es ausgegangen ist…Allerdings sieht auch das USC Dornsife Institute (das zusammen mit der LA Times den Wahlsieg von Herrn Trump 2016 korrekt vorausgesehen hat), Herrn Biden vorne (hier). Und, es gibt Gründe, warum der Amtsinhaber hinten liegt. Denn die Erfolgsmeldungen gehen dem Präsidenten aktuell aus:  

„Morning Briefing 19. Oktober 2020 – USA–Special“ weiterlesen