Morning Briefing – 20. Juni 2018 – Deutschland Special

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Die Mannschaft ist ihr eigener größter Kritiker – so Manuel Neuer (hier). Das sollten sie besser auch sein – wenn der Schiedsrichter beim Spiel Mexico : Deutschland schneller nach hinten sprintet, als Joshua Kimmich (hier). Arroganz kommt vor dem Fall, kann ich da nur sagen!

Und das gilt nicht nur im Fußball: nach den ganzen Specials zu „Wirtschaftskriminalität“ und fremden Ländern starte ich heute mal die Bauchnabelschau – sprich, ein Deutschland-Special. Und es sieht auch hier nicht gut aus: 

Deutsche Wirtschaft I: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/deutsche-wirtschaft-exporte-und-produktion-geben-deutlich-nach

Es ist nicht der Faktor alleine, dass Exporte, Produktion und Auftragseingänge sinken – sondern, dass sie seit mehreren Monaten in Folge sinken, was zur Sorge Anlass gibt. Derartig schlechte vorlaufende Konjunkturindikatoren sollten zu denken geben.

Deutsche Wirtschaft II: http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/bundesbank-senkt-wachstumsprognose-a-1213207.html

Die Bundesbank senkt dementsprechend auch schon den Daumen…

Deutsche Wirtschaft III: https://www.cesifo-group.de/de/ifoHome/facts/Forecasts/Ifo-Economic-Forecast/Archiv/ifo-Prognose-19-06-2018.html

Wow, „Gewitterwolken am deutschen Konjunkturhimmel“ – so eine Überschrift vom IFO-Institut ist ja geradezu reißerisch…

Bereits in meinem letzten „Monthly“ hatte ich der deutschen Wirtschaft die „ersten Risse“ attestiert (hier). Und tatsächlich zeigen reale (Export / Aufträge / Produktion) und „gefühlte“ (Umfragen) Indikatoren nach unten – gut kommentiert von Die Welt (hier). Gleichwohl „hält“ das Basis-Szenario aus meiner Jahresprognose 2018 bislang noch (hier) – und wir leben in unserem „wirtschaftlichen Biedermeier“. Eine schlichte Fortschreibung dieses Szenarios für 2019 erscheint aber eher unwahrscheinlich.

Historisch1948: Die Währungsreform in den Westzonen des besetzten Deutschland vertieft den Kalten Krieg. Ab dem Folgetag löst die Deutsche Mark die Reichsmark ab (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/20._Juni)

Wie immer wünsche ich einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *