Morning Briefing – 14. Dezember 2017 – Fed-Zinserhöhung // Niki // Carmageddon

Morning

Guten Morgen,

So, Union und SPD haben das erste Mal miteinander gesprochen (das Wort „Sondierung“ wird tunlichst vermieden) – 80 Tage nach der Wahl! Derweil arbeitet das Parlament noch nicht  – erhöht sich aber schon mal Diäten und Pensionen. Was für eine Steilvorlage für Populisten… „Morning Briefing – 14. Dezember 2017 – Fed-Zinserhöhung // Niki // Carmageddon“ weiterlesen

Morning Briefing – 5. Dezember 2017 – Monthly // Carmageddon // BIZ

Morning

Guten Morgen,

Nach der Steuerreform hat Trump jetzt auch einen „Teilsieg“ bei seinem Projekt der Einreisebeschränkungen errungen. Derweil offenbart Herr Altmaier ein etwas komisches Demokratieverständnis, während die SPD sich der GroKo erneut annähert: Und: In Berlin kann nicht nur Hertha Chaos: Union feuert erst mal seinen Erfolgstrainer… „Morning Briefing – 5. Dezember 2017 – Monthly // Carmageddon // BIZ“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. November 2017 – Monthly // Carmageddon // Minsky-Moment

Morning

Guten Morgen,

Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft hält an – auch auf dem Arbeitsmarkt, wo die Arbeitslosenzahlen im Oktober auf unter 2,4 Mio. gesunken sind ((hier), mehr Daten im „Monthly“), derweil räumt das saudi-arabische Herrscherhaus intern mal so richtig auf und die „Paradise-Paper“ dürften auch bei den Jamaikanern für Grimassen sorgen… „Morning Briefing – 6. November 2017 – Monthly // Carmageddon // Minsky-Moment“ weiterlesen

Carmageddon – doch kein Ende in Sicht

Auto2-1

Ich liebe es, wenn meine Prognosen zutreffen: Wie im letzten Monat prophezeit (hier), ist Carmageddon trotz Ersatzkäufen nach Harvey und Irma nicht vorbei – denn insgesamt sind die Auto-Verkaufszahlen in den USA im Oktober 2017 rückläufig gewesen. Und dass trotz trotz einer beispiellosen Rabattschlacht: „Carmageddon – doch kein Ende in Sicht“ weiterlesen

Morning Briefing – 18. Oktober 2017 //Doch Crash? // Oder nicht // Japan

Morning

Guten Morgen,

nach dem Tag der guten Nachrichten – heute dann mal wieder in die vollen: Zumindest die Butter-Preise wissen, wie Inflation geht – stieg doch der Butterpreis binnen Jahresfrist um 70%! Dagegen fallen die Londoner Immobilienpreise, gleichwohl steigt die Inflation im Vereinigten Königreich auf 3%! Auch ich hatte ja schon mehrfach (s. nur hier) diskutiert, dass eine anziehende Inflation zu anziehenden Zinsen führen würde – und einen Crash einleiten könnte. „Morning Briefing – 18. Oktober 2017 //Doch Crash? // Oder nicht // Japan“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon

Morning

Guten Morgen,

und täglich grüßt das Murmeltier: Die Mannschaft hat sich für die Fußball-WM qualifiziert (was auch sonst? Wird jetzt Schrödi  neben Angie in Russlands Stadien Platz nehmen?), die FDP deutet an, dass sie an ihre Erfolgsstory der Senkung von Mehrwertsteuern anknüpfen könnte – diesmal geht es um „Cum Ex„, der Steuerzahlerbund kritisiert die Verschwendung von Steuergeldern – und keiner hört zu und die FED hat keine Ahnung von Inflation (Fed has no reliable theory of inflation“; nein auch das ist kein Scherz!). „Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon“ weiterlesen

Carmageddon – auch mit Harvey

Auto2-1

Nachdem Wolf of Wolfstreet erst vor ein paar Tagen die Auswirkungen von Harvey auf die Auto-Verkaufszahlen in den USA analysiert hat (hier; er war selber früher Autohändler („Testosterone Pit„)!), ist zumindest jetzt seine Prognose eingetroffen, dass die Autoverkäufe in den betroffenen Regionen zurückgehen. „Carmageddon – auch mit Harvey“ weiterlesen

Carmageddon – die Nadel…

… die die Blasen zum Platzen bringt?

Auto2-1

Nachdem das Debakel auf dem US-Automarkt schon Ende letzten Jahres Fahrt aufnahm (s. zuletzt hier), hat sich das Tempo des Abschwungs auch im Juli 2017 nicht verlangsamt:  „Carmageddon – die Nadel…“ weiterlesen