Morning Briefing – 5. November 2018 – Wettbewerbsfähigkeit // Inflation // Arbeitslosigkeit

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Eine Woche Urlaub tut gut – auch weil man mal Abstand zum täglichen Trott gewinnt. Aber auch in der vergangenen Woche habe ich natürlich die Wirtschaft verfolgt. Die Börsen agieren weiter volatil, so weit so erwartbar. Aber, was spielt sich dahinter ab? „Dank“ Problemen bei der Abgaskontrolle gibt es erste Gerüchte, dass die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal geschrumpft sei (hier). Unabhängig davon weist die nun weit über der Zielmarke der EZB liegende Inflationsrate auf einen zukünftig steigenden Preisdruck hin, der der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands doch eine Delle versetzen könnte. Dann wäre es mit dem derzeitigen Job-Wunder wohl auch zügig vorbei. Aktuell aber können wir in der niedrigsten Arbeitslosenquote seit 37 Jahren schwelgen!  „Morning Briefing – 5. November 2018 – Wettbewerbsfähigkeit // Inflation // Arbeitslosigkeit“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Oktober 2018 – Konjunktur // Produktion // Auftragslage

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Vergleichbar mit dem aktuellen Wetter verhält es sich mit der deutschen Wirtschaft: Kurz vor dem Wintereinbruch wird der Sommer noch mal so richtig schön. „Morning Briefing – 10. Oktober 2018 – Konjunktur // Produktion // Auftragslage“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. August 2018 – Deutsches BIP // NPL // Kinder

IMG_3838 (2)(Quelle: Bärchen)

Guten Morgen,

Nun ja, seit gestern sind die US-Börsen im längsten Bullenmarkt der Geschichte (hier). Zu Recht weisen aber alle Autoren, die dieses Ereignis besprechen, darauf hin, dass der letzte Rekord (1990 bis 2000) mit dem Crash des „Neuen Marktes“ endete. Auch wenn die Tech-Werte heuer eher die Treiber der Hausse sind (während sie 2000 der Katalysator für den Crash waren), ist es mit dem Optimismus bezüglich neuer Höchststände doch nicht so weit her.  „Morning Briefing – 23. August 2018 – Deutsches BIP // NPL // Kinder“ weiterlesen