Morning Briefing 12. März 2019 – Konjunktur // Unternehmen // Arbeitslosigkeit

Guten Morgen, 

Noch 17 Tage und der Rest von heute – bis zum Brexit (hier geht’s zur Brexit-Uhr) und in der Nacht gab es scheinbar ein „Durchbrüchchen“. Die EU hat den gefürchteten „Backstop“ (mehr dazu hier) zu Gunsten der Position der Briten (etwas) entschärft (hier). Ob das reicht, wird sich bei der erneuten Abstimmung des „Deals“ heute Abend im britischen Parlament erweisen.

„Morning Briefing 12. März 2019 – Konjunktur // Unternehmen // Arbeitslosigkeit“ weiterlesen

Morning Briefing 27. Februar 2019 – Konjunktur // Rezession? // Überschuss

Guten Morgen,  

Der Exit vom Brexit rückt näher – nun ist auch Theresa May für eine Verlängerung der Ausstiegsfrist (hier). In den zwei folgenden Jahren dürfte es ein neues Brexit-Votum geben, von denen die „Elite-Blase“ glaubt und hofft, dass es mit einem „Bremain“ endet. Glaube ich zwar auch, aber Cameron glaubte beim ersten Votum so felsenfest an einen Ausgang pro Verbleib in der EU, dass er noch nicht mal einen Plan B hatte. Wir kennen das Ergebnis. Aber soweit sind wir ja noch nicht…

„Morning Briefing 27. Februar 2019 – Konjunktur // Rezession? // Überschuss“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Oktober 2018 – Konjunktur // Produktion // Auftragslage

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Vergleichbar mit dem aktuellen Wetter verhält es sich mit der deutschen Wirtschaft: Kurz vor dem Wintereinbruch wird der Sommer noch mal so richtig schön. „Morning Briefing – 10. Oktober 2018 – Konjunktur // Produktion // Auftragslage“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. September 2018 – BIZ // Konjunktur // Prognose

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

So, Fußball-Deutschland kann sich wieder auf ein Sommermärchen freuen – die Fußball-EM 2024 (hier). Mal ein echter Lichtblick in diesen trüben Zeiten. Wobei, so trüb sind die ja gar nicht:  Seit ungefähr zwei Wochen habe ich hier ein „Krisen-Special“ in Vorbereitung, dass eigentlich den Absturz von „Dr. Cooper“, also Kupfer (hier), und des Shanghai Composite Index (einer der chinesischen Leitbörsen) (hier) kommentieren sollte. Kleines Problem bei der Sache: Seit einiger Zeit stürzen beide Indizes nicht mehr ab, sondern steigen! Ist das nun schon die Herbstrally? Trotz der Negativ-Daten der letzten Zeit? Krise wieder mal, trotz Zinssteigerungen seitens der Fed, vertagt?  „Morning Briefing – 28. September 2018 – BIZ // Konjunktur // Prognose“ weiterlesen

Morning Briefing – 11. September 2018 – Konjunktur // Auftragslage // Deutsche Bahn

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Während der DAX hat in der Vorwoche 3% verlor (hier), startete er mit +0,22% zumindest nicht unfreundlich in die neue Handelswoche. Man darf gespannt sein, wie er sich im Laufe der Woche entwickelt. Vor allen Dingen, weil die türkische Lira gestern wieder mit -1,13% ihren Abwärtstrend fortsetzte (hier) – also ein Ende der Krise in der Türkei abzusehen ist. Moody’s warnt denn auch „schon“ vor höheren Kreditkosten in Schwellenländern (hier).  „Morning Briefing – 11. September 2018 – Konjunktur // Auftragslage // Deutsche Bahn“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. Januar 2018 – Zinsen // Konjunktur // EU-Pensionsfonds

Morning

Guten Morgen,

Der Shutdown in den USA ist nach nur drei Tagen zumindest vorläufig beendet – auf Wiedervorlage am 8. Februar 2018. Derweil scheint Martin Schulz nicht nur beim Parteitag kein glückliches Händchen bewiesen zu haben, sondern auch beim EU-Pensionsfonds (s. unten).  „Morning Briefing – 23. Januar 2018 – Zinsen // Konjunktur // EU-Pensionsfonds“ weiterlesen

Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa

Morning

Guten Morgen,

So, eine Woche nach dem Scheitern von Jamaika scheint sich zumindest bei einigen Medien die Diskussionskultur wieder etwas gefangen zu haben.    „Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa“ weiterlesen