Morning Briefing – 27. Juni 2019 – Konjunktur // Angstbarometer // Transportindizes

Guten Morgen,

Gestern stoppte das Thermometer bei 38,6° C (hier). Das ist echt nicht mehr witzig. Derweil hofft „der Markt“ zumindest auf eine kleine Abkühlung im Handelsstreit zwischen den USA und China beim bevorstehenden G20-Gipfel in Japan (hier). In Deutschland hätten wir derzeit  volkswirtschaftlich aber wohl eher eine Erwärmung nötig, wie ein Blick auf die aktuelle Lage, aber auch die Zukunftsaussichten zeigt: Nicht nur der IFO-Geschäftsklimaindex ist auf seinen Tiefststand seit November 2014 gefallen (hier):

„Morning Briefing – 27. Juni 2019 – Konjunktur // Angstbarometer // Transportindizes“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Mai 2019 – USA-Special

„Es wird niemals so viel gelogen,
wie vor der Wahl,
während des Krieges oder
nach der Jagd.“
Otto von Bismarck

Guten Morgen, 

Nachdem die Börsen gestern weltweit ob eines weiteren Tweets von Herrn Trump zu Strafzöllen gegen China zunächst nachgegeben hatten (hier) und das Handelsblatt gleich lamentierte, dass die „Anleger die Risiken zu lange ausgeblendet“ hätten (hier), kehrte die Zuversicht noch am selben Tag zurück. So schloss der DAX, nachdem er zwischenzeitlich 2% im Minus lag, nur mit einem Prozent im Minus, der Dow Jones gar nur mit einem Viertelprozent im Minus (hier).  Zwar hatte der Shanghai Composite gestern tatsächlich viel verloren (-5%), so lag er heute Morgen „nur“ mit 0,77% im Minus (hier) und der Abschwung dieses Indices begann schon vor den Trump-Tweets. Zugeben muss man allerdings, dass der Nikkei auch heute Morgen mit aktuell -1,5% in den Miesen liegt. Vielleicht vollzieht er aber auch nur den gestrigen Abschwung der Börsen noch nach… Insgesamt dürfte der Einfluss der Handelsgespräche auf die Börsenentwicklung demnach überschätzt werden – was nichts darüber aussieht, wenn die USA und China in einen „wirklichen“ Handelskrieg ziehen sollten. Derweil dürfte der Einfluss der Geldpolitik nach wie vor unterschätzt werden – oder zumindest kleingeredet. 

„Morning Briefing – 7. Mai 2019 – USA-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 25. Januar 2018 – Konjunktur // Transport-Indizes // Utopie

Morning

Guten Morgen,

Während Frau Merkel in Davos über globale Themen redet, ist man in Cottbus „verunsichert„. Derweil scheint Donald Trump auf dem Trip nach Davos erst einmal eine Auszeit von seinen heimatlichen Themen zu nehmen.

Zumindest um die Wirtschaft müssen beide sich aber zumindest heute nicht sorgen:  „Morning Briefing – 25. Januar 2018 – Konjunktur // Transport-Indizes // Utopie“ weiterlesen