Morning Briefing 27. Mai 2019 – Konjunktur // Politik // Digitalisierung

Guten Morgen,

Was für eine Wahlnacht – da weiß man gar nicht, worauf man sich kommentierend stürzen soll: Ob auf das Desaster der SPD (hier) oder den Aufschwung der Rechten im Rest von Europa (hier) oder gar auf die über 33% für Nigel Farage’s britische Brexit-Partei (hier, während die einstmals stolzen Tories bei unter 9% landen). Nein, wohl eher auf den Triumph-Zug der Grünen, die bei den unter 25-jährigen Wählern mehr Stimmen bekommen als SPD, CDU und FDP zusammen (hier). Ich habe mir gestern mal eine Stunde Fernsehen mit den dazugehörigen Kommentaren angetan: Klar war, dass die Grünen feiern, aber die CDU tut echt so, als hätte sie gewonnen. Unfassbar.

Apropos CDU: Ich hatte am Freitag noch eine recht heftige Diskussion (per Messenger-Dienst) mit einem guten Freund, der sich über das Rezo-Video aufregte. Nun denn, ich lege ihm mal die Analyse des Spiegels (hier) zum Inhalt und der FAZ (hier; leider hinter Paywall) zu den Rahmenbedingungen, unter denen professionelle Youtuber tätig sind, nahe. Quintessenz: Rezo ist mit Sicherheit kein naiver Jüngling, aber er arbeitet faktenbasiert und hinter seiner zugespitzten Meinung stehen mehr Fakten, als bei einigen Medien oder gar bei Politikern.

Mit Sicherheit leben wir jetzt in Europa in interessanten Zeiten – im chinesischen Sinne. Fraglich ist aber, wie das EU-Parlament (wie auch das Bremer Parlament) mit dem Auftrag der Wähler umgehen wird…

Und das angesichts schwindendem wirtschaftlichen Optimismus, wie die nachfolgenden Prognosen zeigen:

Konjunktur: https://www.zerohedge.com/news/2019-05-22/we-were-unrealistically-optimistic-bofa-slashes-bond-yield-forecasts-misery

Na, nicht nur JP Morgan dürte „unrealistisch optimistisch“ ins Jahr 2019 gestartet sein…

Politik: https://www.zerohedge.com/news/2019-05-22/99-lead-balloons-are-about-come-crashing-down

Nun ja, wer nach den Wahlen noch ein paar dystopische Gedanken vertragen kann, ist hier gut aufgehoben…

Digitalisierung: https://www.zerohedge.com/news/2019-05-22/technology-not-just-disruptive-its-disastrously-deflationary

„Disruptive“ = „Deflationär“? Durchaus plausible Erläuterung – dürfte bei Zentralbanken nicht gut ankommen..

Historisch: 1847: Die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft wird gegründet, ein Vorläufer der HAPAG-Lloyd AG (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/27._Mai)

Ich wünsche einen guten Start in den Tag und in die kurze Arbeitswoche!

Viele Grüsse,  

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.