Morning Briefing – 29. Januar 2021 – Cum ex und hopp?

Guten Morgen,  

So, wie gestern (hier) angekündigt, heute mal ein Cum Ex-Special (s. zuletzt hier). Genau wie Wirecard (dazu kommt in der nächsten Woche auch ein eigenständiger Post), so ist auch dieser Fall kein Ruhmesblatt, weder für den Rechtsstaat im Allgemeinen noch die Finanzminister der letzen zwanzig Jahre im Besonderen. Und mittlerweile so komplex, dass er einen eigenen Post benötigt… 

„Morning Briefing – 29. Januar 2021 – Cum ex und hopp?“ weiterlesen

Morning Briefing – 16. Dezember 2020 – Nepotismus-Spezial

Guten Morgen,  

Alle sprechen über Corona und Lockdown. Ich erst mal nicht. Kommt aber noch, versprochen.  

Stattdessen zunächst mal ein Nachbrenner zum gestrigen „Cyber-Special“ (hier): Passend dazu wurde gestern mit Symrise ein MDAX-Konzern gehackt (hier). Ich denke, nach der Pandemie ist vor der Cyber-Wellle. Aber schaun mer mal.  

„Morning Briefing – 16. Dezember 2020 – Nepotismus-Spezial“ weiterlesen

Morning Briefing 24. November 2020 – Stuttgart // München // Hamburg

Guten Morgen,   

Ab und an fallen einem ja beim scrollen schon Artikel auf, die in der Zusammenschau ein komisches Bild ergeben. Heute mal wieder so ein Sammelsurium zur Erheiterung und zum Nachdenken (im Übrigen auch passend für das Stuttgarter „Phantom“ Alex, der heute (vielleicht) bei uns auftaucht):  

„Morning Briefing 24. November 2020 – Stuttgart // München // Hamburg“ weiterlesen