Morning Briefing – 16. Dezember 2020 – Nepotismus-Spezial

Guten Morgen,  

Alle sprechen über Corona und Lockdown. Ich erst mal nicht. Kommt aber noch, versprochen.  

Stattdessen zunächst mal ein Nachbrenner zum gestrigen „Cyber-Special“ (hier): Passend dazu wurde gestern mit Symrise ein MDAX-Konzern gehackt (hier). Ich denke, nach der Pandemie ist vor der Cyber-Wellle. Aber schaun mer mal.  

„Morning Briefing – 16. Dezember 2020 – Nepotismus-Spezial“ weiterlesen

Morning Briefing – 24. März 2020 – Abgeordnete // Beamte // Bürger

Guten Morgen,

Also, der für Heinsberg (in Deutschland) zuständige Landrat ruft (sehr öffentlichkeitswirksam) nach chinesischer Hilfe für die Bekämpfung der Corona-Krise in seinem Landkreis (hier). Zuvor hatte nicht nur Herr Maas in einer Geste guten Willens Schutzkleidung nach China geliefert (hier), sondern Herr Spahn scheinbar auch Warnungen eines Herstellers vom 5. Februar 2020 (!) in den Wind geschlagen, wonach die Chinesen gezielt den europäischen Markt für Schutzkleidung leer kaufen würden (hier, Zitat: „Durch die Corona-Epidemie in China sei es Ende Januar zu einer Flut von Bestellungen von Mundschutz, Atemschutz und Hygienebekleidung gekommen. Bei den meisten habe es sich um Neukunden gehandelt, die im Auftrag von Chinesen bestellten. Innerhalb nur eines Tages seien dadurch Monatsbestände versandt worden.„). Und dann liefert die Bundesrepublik in der letzten Woche erst einmal Beatmungsgeräte nach Italien (hier). Derweil gehen dem Beschaffungsamt der Bundeswehr sechs Millionen (SECHS Mio.!) Schutzmasken in Kenia (?) verloren (hier). Und jetzt will Herr Spahn mehr Kompetenzen an sich ziehen (hier) – und das wahrscheinlich vor einem verkleinerten Parlament (hier)? Muss ich dazu jetzt eigentlich noch nen Kommentar schreiben oder ist das schon selbsterklärend?

„Morning Briefing – 24. März 2020 – Abgeordnete // Beamte // Bürger“ weiterlesen

Morning Briefing 17. März 2020 – Rundfunkgebühren // Abgeordneten-Diäten // Porto

Angesichts der dynamischen Entwicklung (s. auch hier) der Infektionen  mit 7.272 Infizierten / 17 Toten in Deutschland ist die „alternativlos“-Kanzlerin wieder zurückgekehrt (hier). Während Frau von der Leyen noch am Donnerstag vergangener Woche den einseitigen Einreisestopp, den die USA gegenüber Europa verhängt hatte, hart kritisierte (hier), plant sie seit gestern selber – wohl ziemlich einseitig – einen Einreisestopp nach Europa (hier). 

„Morning Briefing 17. März 2020 – Rundfunkgebühren // Abgeordneten-Diäten // Porto“ weiterlesen

Morning Briefing – 13. Juli 2018 – Monsanto // EU-Abgeordnete // Cyberattacken

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Freitag, der 13. Auch immer wieder gerne genommen. Derweil scheint Mr. Trump scheint bei seiner Operation „Elefant im Porzellan-Laden“ schon ziemlich weit fortgeschritten zu sein: Nachdem er vorgestern die Nato schwächte (Frau v.d.L sieht das hier anders), hat er sich gestern erst mal die Briten vorgeknöpft (hier). Und Deutschland ist ja eh ein Dauer-Punchingball (hier). Da dürfte der Gipfel mit Putin ja spannend werden – und die restlichen zwei Jahre der ersten Amtsperiode erst….  „Morning Briefing – 13. Juli 2018 – Monsanto // EU-Abgeordnete // Cyberattacken“ weiterlesen