Morning Briefing 26. März 2019 – Flugsicherung // Zoll // Cum Ex

Guten Morgen

Noch 3 Tage und der Rest von heute – und es wird spannend, denn – nachdem Frau May nicht in der Lage war, eine Lösung zu präsentieren, die einen „hard“ Brexit verhindern würde (s. zum Stand bis gestern Abend die gute Zusammenfassung bei Spiegel-Online, hier), hat nun das englische Parlament endgültig das Heft des Handelns in die Hand genommen – und wird Mittwoch über diverse Optionen jenseits eines hard Brexit abstimmen – bis hin zu einer Rücknahme des Austrittsantrages. Zwar erklärte Frau May, dass ein solches Votum für sie nicht bindend wäre, aber ich kann mir schwerlich vorstellen, dass sie gegen ein solches Votum agieren würde – oder dass man sie lassen würde. Da keimt zumindest mal ein bißchen Hoffnung.

„Morning Briefing 26. März 2019 – Flugsicherung // Zoll // Cum Ex“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. März 2019 – Valeant // Gorch Fock // Cum Ex

Guten Morgen, 

Ich lese gerade das Buch „Gauner muss man Gauner nennen“ von Ulrich Wickert. Das 2007 erschienene Buch kam mir angesichts der Framing-Debatte bei der ARD (mehr dazu hier) wieder in den Sinn. Es wirkt – obwohl 12 Jahre alt – seltsam aktuell, man müsste lediglich die Namen einiger damals aktuellen Politiker (wer kennt noch Kurt Beck?) austauschen. Gerade die Referenz zum damaligen Mannesmann-Prozess, in dem die BGH-Richter den Herren Esser und Ackermann gehörig die Leviten las, gibt einem zu denken. Heute scheinen offensichtlich nepotistische und „gaunerhafte“ Verhaltensweisen eher durchignoriert zu werden – Gauner sind immer die anderen. Grund genug für ein weiteres verkapptes „Wirtschaftskriminalität-Special“, nur damit wir nicht aus den Augen verlieren, was gerade so abgeht: 

„Morning Briefing – 6. März 2019 – Valeant // Gorch Fock // Cum Ex“ weiterlesen

Morning Briefing 26. November 2018 – Football-Leaks // Cum Ex // ADR

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Während sich der russisch-ukrainische Konflikt erneut zuzuspitzen scheint (hier), der Brexit die nächste Hürde genommen, aber weiter unbefriedigend ist (hier), verschafft die Berliner Politik ihren Bürgern einen neuen Feiertag – und das in Rekordzeit (hier). Wenn das mal nicht nach Aufbruch riecht! Bleiben nur noch ein paar Kleinigkeiten für den Rest der Legislaturperiode – z.B. einen funktionsfähigen Flughafen zu bauen (der nicht-pc Tichy’s Einblick mit einer schönen Zusammenfassung hier).  „Morning Briefing 26. November 2018 – Football-Leaks // Cum Ex // ADR“ weiterlesen

Morning Briefing 14. November 2018 – 1MDB // Cum Ex // Ponzi

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Während sich für den kommenden Brexit ein möglicher „Deal“ abzeichnet (hier), ist die italienische Regierung bockig – und ändert den Haushalt nicht (hier). Derweil zeigt Deutschlands Wirtschaft erste rezessive Tendenzen (hier). Also, nicht alles gut in Europa, aber wir leben zumindest nicht in langweiligen Zeiten.

Tatsächlich leben wir in so spannenden Zeiten, dass die großen Kriminalfälle der Zeit eher eine Randnotiz darstellen – zu Unrecht, wie die nachfolgende kleine Sammlung zeigt:  „Morning Briefing 14. November 2018 – 1MDB // Cum Ex // Ponzi“ weiterlesen

Morning Briefing 24. Oktober 2018 – Audit // McKinsey // CumEx

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

So, gestern ging es ja ziemlich ab an den Börsen (der DAX verlor alleine 250 Punkte, hier). Und schon kommt wieder die bange Frage, ob die Rezession vor der Tür steht (hier und hier). Nun ja, die asiatischen Börsen eröffneten heute Morgen im Plus – dementsprechend könnte heute ein „WTFBTFD“-Tag anstehen (hier). Der langfristige Trend ist aber  tatsächlich eher nach unten – und das nicht nur an den Börsen…  „Morning Briefing 24. Oktober 2018 – Audit // McKinsey // CumEx“ weiterlesen

Morning Briefing – 15. Februar 2018 – Wirtschaftskriminalität 1, 2 & 3

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Ok, „Volatilität“ dürfte jetzt schon das Zeug zum (Un-)Wort des Jahres haben. Alleine an Hand der gestrigen Kursschwankungen im Aktien- und Anleihemarkt, die scheinbar einzig und alleine durch die Bekanntgabe der Kerninflationsrate (core consumer price index) in den USA ausgelöst wurde, kann man die Nervosität der „Marktteilnehmer“ (sind Algos auch Marktteilnehmer?) ablesen. Und nicht nur daran: der Fear & Greed Index, der sich gerade zur Erholung anschickte ist wieder auf 11 („Extreme Fear“) abgesackt.     „Morning Briefing – 15. Februar 2018 – Wirtschaftskriminalität 1, 2 & 3“ weiterlesen

Morning Briefing – 11. Januar 2018 – Steinhoff // Krypto-Währunge // Cum Ex

Morning

Guten Morgen,

Zuerst fällt über das Wochende in Kenia der Strom aus – genau ein Jahr nach dem letzten großflächigen Stromausfall – und dann fällt der Strom bei der weltgrößten Elektronikmesse CES aus. Zufall? Grins, nein, ich komme Ihnen jetzt nicht mit der nächsten Verschwörungstheorie – sondern banalen Erklärungen: Die CES bekam Regen ab und in Kenia soll ein Affe einen Überlastungsschutz ausgelöst haben.  Die Message ist deswegen eine andere: Es sollte uns angesichts der menschengemachten Komplexität zu denken geben, wie leicht solche Systeme zusammenbrechen können…. „Morning Briefing – 11. Januar 2018 – Steinhoff // Krypto-Währunge // Cum Ex“ weiterlesen