Morning Briefing – 15. Mai 2018 – Aktienmarkt // Monte die Paschi // Deutsche Bank

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Nun ist es soweit – der Nahe Osten brennt. Hoffen wir, dass das Pulverfass im europäischen Hinterhof nicht explodiert. Die negativen wirtschaftlichen Folgen wären noch das kleinste Problem.   „Morning Briefing – 15. Mai 2018 – Aktienmarkt // Monte die Paschi // Deutsche Bank“ weiterlesen

Morning Briefing 26. Oktober 2017 – Venezuela // England // Monte dei Paschi

Morning

Guten Morgen,

der IFO-Geschäftsklimaindex ist auf einem neuen Rekordhoch (was auch sonst), die Bayern siegen mit dem üblichen Dusel und Lufthansa und Deutsche Bank machen Gewinn – also alles gut in Deutschland….   „Morning Briefing 26. Oktober 2017 – Venezuela // England // Monte dei Paschi“ weiterlesen

Banco Popular – es geht auch anders

IMG_8864_2

Nachdem Italien ja mit der von der EZB genehmigten „Rettung“ der Krisenbank Monte dei Paschi (MPS) die im Januar 2016 geschaffenen „Bail-in“-Regelungen für Krisenbanken gleich mal ausgehebelt hatte (s. näheres hier), zeigt das Beispiel der spanischen Banco Populare, dass es auch anders geht. „Banco Popular – es geht auch anders“ weiterlesen

Italienische Banken – die unendliche Rettung

IMG_8863_2

Gestern noch schrieb ich (naiv, wie ich bin), dass neben Monte dei Paschi nun zwei weiteren italienischen Banken die Abwicklung drohen würde (s. hier) Und nun das: Die EU-Kommission hat den Rettungsplan für die Krisenbank Monte dei Paschi genehmigt, wie das Handelsblatt berichtet (s. hier). „Italienische Banken – die unendliche Rettung“ weiterlesen

Monte dei Paschi – wieder nichts gelernt

IMG_8864_2

Nachdem Premier Renzi in Italien mit seinem Referendum zur Verfassungsreform am Wochenende gescheitert ist, geht jetzt alles ganz schnell: Mehrere Medien melden, dass die italienische Regierung die drittgrößte Bank des Landes – Monte dei Paschi di Siena (MPS) umgehend verstaatlichen will (ntv, zerohedge). „Monte dei Paschi – wieder nichts gelernt“ weiterlesen