Morning Briefing 17. August 2020 – Energie-Wende-Special

Guten Morgen

Ob die erneuerbaren Energien generell tatsächlich nicht in der Lage sind, die „moderne Zivilisation“ mit Energie zu versorgen (so Forbes, hier) oder die Deutschen schlicht zu dämlich sind für die Energiewende (so der Spiegel, hier) mag man ja in intellektuellen Zirkeln noch diskutieren. In der Realität aber, gibt es – neben der von der Politik verhunzten, weil einfach mit Milliarden zugeschmissenen – Energiewende (s. dazu auch McKinsey, hier) eine Vielzahl von kleinen Entwicklungen und Technologiewettstreiten, die Hoffnung machen, dass es wenn nicht „über kurz“ dann doch „über lang“ wirklich funktionierende und erschwingliche Alternativen zu Öl, Kohle und Atom gibt.

Beispiele gefällig? Here you go:

Wasserstoff vs. Batterien: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/elektromobilitaet-studie-batteriezug-schlaegt-wasserstoff-triebwagen/26080986.html

https://www.vde.com/de/presse/klimaneutrale-alternativen-zu-dieseltriebzuegen

„Studie: Batteriezug schlägt Wasserstoff-Triebwagen“ – oha. Das schlägt meiner Präferenz Wasserstoff ja mal gehörig auf die Ohren….

Ziegelbatterie: https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/ziegelsteine-zu-batterien-wie-waende-zu-energiespeichern-werden-a-b25f5ba7-817d-4d41-86cb-897bc4042e3a

https://www.welt.de/wissenschaft/article213305890/Superkondensator-Roter-Ziegelstein-laesst-LED-gruen-leuchten.html

Das Ziegel-Stein-Haus als große Batterie? Cool..

Wärmewende: https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/kommentar-die-vergessene-waermewende/26088292.html

https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2020/pause/leichteste-uebung-die-waermewende

Das Hurrablatt mal auf Höhe von Brand Eins…. Das ist schon mal einen Asbach-Uralt wert… Schaut man sich aber derzeit die reale Bautätigkeit in Berlin an (was ja sonst immer so hyp und weit vorne ist oder sein will), dann dominiert billige Beton-Bauweise. Und ich komme jeden Tag an drei Baustellen vorbei….

Fazit: Die Energiewende kommt – nicht wegen, sondern trotz der Politik (zeigt auch meine nicht mehr ganz so kleine Reihe zur Energiewende, hier). Und sie muss kommen, schon um sich unabhängiger von den Machtspielen der Weltmächte zu machen, wie die Wirtschaftswoche in einem SEHR guten Kommentar schreibt (hier).

Historisch: 1982: Die Plattenfirma Polygram stellt die ersten Audio-CDs vor: Walzer von Frédéric Chopin, gespielt von Claudio Arrau, sowie das Album The Visitors der Musikgruppe ABBA (Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/17._August)

Keep calm and carry on!

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.