Morning Briefing – 19. Dezember 2018 – Klimawandel // Plastik // Meeresstaubsauger

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Die Deutsche Umwelthilfe will jetzt auch an Deutschlands heilige Kuh – nämlich die deutsche Autobahn mit einem Tempo-Limit belegen (hier). Nun ja, daran sind schon andere gescheitert. Zudem fragt man sich so als einfacher Steuerzahler so langsam, wer hier eigentlich das Land regiert.

Nach diesem Sommer würde ich aber auch nicht testen wollen, ob der Klimawandel tatsächlich menschengemacht ist – bis zum Nachweis könnte es doch etwas ungemütlich werden. Deswegen sehe ich als Diesel-Fahrer (ja, ich weiß…, ich esse auch Fleisch…) zwar mit gemischten Gefühlen auf die aktuellen Aktionen, da sie auch meinen Geldbeutel angreifen, ohne dass ich ihre Effektivität sehe.  Ich denke aber, dass die Diskussion – ähnlich wie bei FCKW oder Glühbirnen – geführt werden sollte und ggf. tatsächlich bestimmte Verhalten oder Materialien verboten werden müssen- auch um vielleicht Innovationskraft in Gang zu setzen (s. unten „Plastik“).  „Morning Briefing – 19. Dezember 2018 – Klimawandel // Plastik // Meeresstaubsauger“ weiterlesen

Morning Briefing – 9. Januar 2018 – Air Berlin // Auftragseingänge // China & Müll

Morning

Guten Morgen,

Während CDU und SPD sich wieder der GroKo annähern (hier), muss Trump erst einmal mit einem Feuer unter seinem Dach kämpfen (hier). Derweil diskutieren Nord- und Südkorea über die Teilnahme an Olympia (hier) und die Südkoreaner glauben mehrheitlich nicht an einen Krieg mit Nordkorea (hier).    „Morning Briefing – 9. Januar 2018 – Air Berlin // Auftragseingänge // China & Müll“ weiterlesen