Morning Briefing – 10. Juni 2021 – Klimawandel – Was hilft?

Guten Morgen,

Ok, so langsam gerate ich ja in einen „Los Wochos“-Rhythmus – erst die Klage über Deutschland (in der Nacht, zuletzt hier), dann (symbiotisch dazu?) die Woche der Gaunereien (zuletzt hier) und jetzat die Klima-Wandel-Wochen (gestern hier). Ist aber eher Zufall, ich bin gestern noch über so viele Artikel zu Möglichkeiten, dem Klimawandel entgegenzutreten, gesehen das konnte ich nicht nein sagen. Also weiter im Text:

„Morning Briefing – 10. Juni 2021 – Klimawandel – Was hilft?“ weiterlesen

Morning Briefing – 9. Juni 2021 – Cyber-Attacken – Klimawandel – die Zeichen mehren sich

Guten Morgen

Jenseits von den ideologisierten Besonderheiten der Grünen neige ich, seitdem ich im Jahre 2015 einen Vortrag des damaligen Präsidenten des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Professor Schellnhuber „genießen“ durfte (hier), der Ansicht zu, dass wir uns inmitten eines menschengemachten Klimawandels befinden (s. zum Thread hier). Aus aktuellem Anlass deswegen heute mal wieder ein Special zum Klimawandel:

„Morning Briefing – 9. Juni 2021 – Cyber-Attacken – Klimawandel – die Zeichen mehren sich“ weiterlesen

Morning Briefing 26. November 2020 – Ozonloch // CO2-Lagerung // Müll

Guten Morgen, 

…oder eher schon „Mahlzeit“, aber ich musste noch an meinem „Monthly“ (hier) arbeiten, bevor der Monat zu Ende ist.

Heute wenden wir uns mal in einem schlecht verdeckten Special den potentiellen Risiken zu, die entweder schon eingedämmt schienen (Ozonloch) oder aus der Eindämmung anderer potentieller Risiken (CO2-Lagerung zur Eindämmung des Klimawandels) resultieren.

„Morning Briefing 26. November 2020 – Ozonloch // CO2-Lagerung // Müll“ weiterlesen

Morning Briefing – 17. September 2020 – CO2-Staubsauger // Müll-Handel // Müllsammler

Guten Morgen, 

Sozusagen als (umweltfreundlicher) „Nachbrenner“ zu meinem letzten „Müll-Special“ (hier):  

„Morning Briefing – 17. September 2020 – CO2-Staubsauger // Müll-Handel // Müllsammler“ weiterlesen

Morning Briefing – 24. August 2020 – Bedrohungen

Guten Morgen,

Zwar beherrscht Corona noch immer  die Schlagzeilen (s. meinen aktuellen Post dazu hier), aber andere Themen, wie etwa der Klimawandel nehmen so langsam – wohl zu Recht – wieder breiteren Raum ein. Grund genug, sich mal andere Bedrohungen näher anzuschauen:

„Morning Briefing – 24. August 2020 – Bedrohungen“ weiterlesen

Morning Briefing – 5. Juli 2019 – Umwelt // Zement // Wälder // Wasser

Guten Morgen,

Nach dem heißesten Juni aller Zeiten (hier) deutet sich zumindest gefühlt der kälteste Juli aller Zeiten an. Grund genug, sich mal wieder mit der Umwelt zu beschäftigen:

„Morning Briefing – 5. Juli 2019 – Umwelt // Zement // Wälder // Wasser“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. August 2018 – Ring of Fire // Türkei // CO2

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi:)

Guten Morgen,

So, wenn man den Wetterfröschen glauben darf, dann geht Morgen der „XXL-Sommer“ zu Ende – mit Temperaturen von 35° am Donnerstag und dann 23° am Freitag. Laut FAZ war es „kein Rekordsommer, aber trockenste Periode seit Beginn der Aufzeichnungen“. Grund genug, sich mal einige (menschengemachte) Naturphänomene der letzten Zeit anzuschauen:  „Morning Briefing – 22. August 2018 – Ring of Fire // Türkei // CO2“ weiterlesen