Morning Briefing – 10. Mai 2021 – Solar Silicon Saxony Valley lebt!

Guten Morgen,

So, Jens, jetzt ist es mal wieder soweit. Hat lange gedauert, ich weiß (zuletzt hier), aber jetzt gibt es mal wieder gute Nachrichten:

„Morning Briefing – 10. Mai 2021 – Solar Silicon Saxony Valley lebt!“ weiterlesen

Morning Briefing – 4. Mai 2021 – Barlin – DIE Case Study zu „Privatisierungen“

Guten Morgen,

Nachdem ich heute wieder mal über einen grünen Fahrradstreifen gefahren bin (s. dazu meine damalige Echauffierung hier), habe ich meine geplanten Posts fürs Erste in die Ecke gepackt und gehe nachfolgend  auf die Berliner Politik der letzten 25 Jahre ein – diesmal aus aktuellem Anlass („Stromnetz“ und „Enteignen“, s. unten) auf die Abfolge von „tollen“ Privatisierungen durch den Berliner Senat:

„Morning Briefing – 4. Mai 2021 – Barlin – DIE Case Study zu „Privatisierungen““ weiterlesen

Morning Briefing – 20. April 2021 – Die Energiewende nimmt Fahrt auf – die Wand steht….

Guten Morgen,  

Erst vor kurzem hatte ich mich mit den (steigenden) Preisen für Energie beschäftigt (hier), zuletzt auch mit der Versorgungssicherheit (hier und hier). Zum Preis und zur Sicherheit gesellt sich – Dank des Durchbruchs bei der Batterietechnik (s. dazu zuletzt hier) – in absehbarer Zeit das Problem eines Alt-Batterien-Bergs. Schauen wir uns mal etwas näher an, mit welcher Realität das Wahlprogramm der Grünen (hier) konfrontiert würde, wenn Frau Baerbock es ins Kanzleramt schafft:  

„Morning Briefing – 20. April 2021 – Die Energiewende nimmt Fahrt auf – die Wand steht….“ weiterlesen

Morning Briefing – 16. März 2021 – Energieversorgung – hat ihren Preis

Guten Morgen,

Gestern hatte ich ja über die beängstigenden Entwicklungen im Klimawandel berichtet (hier). Dementsprechend stellt Deutschland seine Energieversorgung um – und wie immer in solchen „transformativen“ Zeiten „ruckelt“ es etwas – und teuer ist es auch:

„Morning Briefing – 16. März 2021 – Energieversorgung – hat ihren Preis“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. Februar 2021 – ohne Strom ist auch nicht alles gut…

Guten Morgen,

Auch wenn es jetzt wieder wärmer bei uns wird, so haben doch die zurückliegenden zwei Wochen, seit dem ich das letzte Mal über Energie gepostet habe (hier), schon kältebedingt genug Gesprächsstoff geliefert.

„Morning Briefing – 22. Februar 2021 – ohne Strom ist auch nicht alles gut…“ weiterlesen

Morning Briefing 31. März 2020 – Energie-Special

Guten Morgen,
 

War es das schon wieder? Immerhin steht DAX seit dem Handelsstart heute Morgen über 10.000 Punkte (hier) und China sendet erste Zeichen der Erholung (hier, dazu mehr in einem der nächsten MB’s). Oder doch nur einer der gefürchteten „Dead Cat Bounce„? Angesichts der rapide steigenden Zahl an Infizierten und Toten weltweit (788T+/38T+, JHU) und auch in Deutschland (67.501/650, JHU) mag ich noch nicht so richtig an eine Trendwende glauben. Aber, wer weiß….

„Morning Briefing 31. März 2020 – Energie-Special“ weiterlesen