In eigener Sache: „Die Glaskugel“ – oder: „Prognosen sind schwierig,…

Glaskugel

…insbesondere, wenn Sie die Zukunft betreffen.“ Unter diesem Titel ging mein Blog mit einem ersten Vortrag am 13. Februar 2017 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Halbsieben“ in München sozusagen „live“! „In eigener Sache: „Die Glaskugel“ – oder: „Prognosen sind schwierig,…“ weiterlesen

German economy in January 2017 – Healthy start with mixed signals

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

According to preliminary figures, German GDP increased by 1.9% in the whole of 2016 and by around 0.5% in the last quarter. Main driver of growth were exports and state consumption which increased from 2.7 to 4.2% in one year. And this rise in state consumption is mainly attributed to the costs for the refugees which are assessed to be around Euro 22bn in the last year. This figure puts the budget-surplus of around 6bn into perspective… „German economy in January 2017 – Healthy start with mixed signals“ weiterlesen

Cyber Attacken – die unterschätzte Gefahr

170116_pic_maske

Derzeit sind Begriffe, wie „Digitalisierung“, „Industrie 4.0“ oder „Internet of Things“ schwer en vogue. Das damit auch ein „neuer Zweig“ von Kriminalität oder gar der Kriegführung entsteht, habe ich bis zum Sommer letzten Jahres nicht so richtig ernst genommen – zu Unrecht.  „Cyber Attacken – die unterschätzte Gefahr“ weiterlesen

Kurz notiert: Braut sich in Asien etwas zusammen?

By: netwalkerz_net
photo: netwalkerz_net

Kurz vor Weihnachten meinte ein Geschäftspartner zu mir, dass nach seiner Ansicht China derzeit das größte globale Wirtschaftsrisiko darstelle. Ich war mir zu dem Zeitpunkt da nicht so sicher. Seit April letzten Jahres war China bei mir auch etwas aus dem Fokus geraten „Kurz notiert: Braut sich in Asien etwas zusammen?“ weiterlesen

Rezension: „Der Schwarze Juni“

Bücher

Ausgangspunkt des neuesten Werkes des ehemaligen Chefs des IFO-Wirtschaftsforschungsinstitutes, Hans-Werner Sinn, sind zwei im Juni 2016 gefällte Entscheidungen: Einmal die der Briten für den Brexit und einmal die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den sog. OMT-Transaktionen der EZB. „Rezension: „Der Schwarze Juni““ weiterlesen