Morning Briefing – 27. September 2018 – Danske Bank // Deutsche Bank // Geldwäsche

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Also, Frau Merkel steht angeblich im Herbst ihrer Macht – ein Nachfolger ist nicht abzusehen (hier), Mr. Trump blamiert sich vor der UNO, so gut er kann – aber den Drücker am Atom-Knopf hat er (hier), in Argentinien tritt mitten in der schwersten Währungskrise seit dem letzten Staatsbankrott der Notenbankchef ab – und keiner weiß, wohin der nächst tendieren wird (hier). Also Unsicherheiten allerorten, eigentlich Gift für Anleger aller Asset-Klassen. ABER: die Börsen zeigen nach oben, die Anleihe-Renditen bleiben stabil oder zeigen sogar leicht nach unten (trotz Zinserhöhung der Fed (hier) SANK der Referenzzinsatz der zehnjährigen US-Staatsanleihen um fast 1,6% (hier), selbst die türkische Lira legt fast 1,7% gegenüber dem Euro (hier). Also, WTF ist hier eigentlich los? Ich verstehe es jedenfalls nicht mehr.  „Morning Briefing – 27. September 2018 – Danske Bank // Deutsche Bank // Geldwäsche“ weiterlesen

Morning Briefing – 4. Juli 2018 – Audit // Glencore // Steinhoff

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Auch in diesen Zeiten geschehen Wunder: England gewinnt ein Elfmeter-Schießen (hier)! Neidloser Glückwunsch von einem Kraut!  „Morning Briefing – 4. Juli 2018 – Audit // Glencore // Steinhoff“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. Juni 2018 – KPMG // PPP // FDP

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

Zunächst einmal herzlichen Dank für die Anteilnahme und Rückfragen zu meinem (etwas frustrierten) Morning Briefing gestern! Der vorgestrige Tag war halt nicht der Hit, aber das kennt jeder von uns – dann gilt: a) Hinfallen, b) Aufstehen, c) Mund abwischen, d) Krönchen richten und e) weiter geht’s. So denn auch gestern bei mir geschehen. Also, vielen Dank, aber kein Grund zur Sorge.  „Morning Briefing – 22. Juni 2018 – KPMG // PPP // FDP“ weiterlesen

Morning Briefing – 19. Juni 2018 – Audi // Theranos // KPMG

IMG_4578 (2)

Guten Morgen,

So, die Fußball-WM geht weiter, Herr Seehofer gönnt Frau Merkel eine Pause und der DAX verliert die 13.000…. – also Aufregung aller Orten, oder?

Nein, denn mittlerweile beruhigen sich eher unbemerkt von der Öffentlichkeit die Zinsen: sowohl die für zehnjährige US-Staatsanleihen (hier), wie auch für italienische Staatsanleihen mit gleicher Laufzeit (hier) fallen und auch der Libor tendiert eher seitwärts (hier). Also zumindest auf diesem Schauplatz mal zwischenzeitliche Entwarnung. Was aber passiert, wenn Frau Merkel Herrn Seehofer auflaufen lässt, kann sich noch niemand so richtig vorstellen…  „Morning Briefing – 19. Juni 2018 – Audi // Theranos // KPMG“ weiterlesen

Morning Briefing – 1. Februar 2018 – Air Berlin // Aldi // Streik

Morning

Guten Morgen,

Nicht nur Herr Schulz, nein, auch Frau Merkel kann wegen der Ergebnisse der Sondierungsgespräche ins Kreuzfeuer geraten, lebt die CDU etwa? Derweil hat Bitcoin im Januar den größten Einbruch seit 2013 erlebt.    „Morning Briefing – 1. Februar 2018 – Air Berlin // Aldi // Streik“ weiterlesen

Morning Briefing – 29. Januar 2018 – Carillion & KPMG // Davos // 68’er

Morning

Guten Morgen,

Banken dürfen keine Negativzinsen erheben – meint zumindest das Landgericht Tübingen. Na, da schauen wir mal, wie dieser Rechtsstreit über die Instanzen hinweg entschieden wird. Während die Banken also mal wieder in Richtung Verbraucherschutz belehrt werden, scheinen die Autokonzerne ihre Diesel auch an Affen und Menschen getestet zu haben.  „Morning Briefing – 29. Januar 2018 – Carillion & KPMG // Davos // 68’er“ weiterlesen