Morning Briefing – 4. Juli 2018 – Audit // Glencore // Steinhoff

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Auch in diesen Zeiten geschehen Wunder: England gewinnt ein Elfmeter-Schießen (hier)! Neidloser Glückwunsch von einem Kraut! 

Heute mal ein verkapptes Special über Wirtschaftsprüfer….

Audit: https://wolfstreet.com/2018/07/02/pwc-audits-federal-reserve-financial-statements-slammed-with-625-million-damages-for-negligence-in-detecting-bank-fraud-brought-by-fdic/

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/bilanzskandal-rekordstrafe-fuer-pwc-wegen-bankenkollaps-weckt-aengste-in-der-beraterbranche/22761648.html

Ok, so langsam kommen die „Big4“ zusammen an die Deutsche Bank ran – zumindest was die Häufigkeit der Nennung auf meinem Blog angeht (s. zuletzt hier). Und das ist kein gutes Zeichen. Aber der Fall von PwC ist auch echt krass: Ein Senior Prüfer versteht eine Finanzkonstruktion nicht (die sich nachher als Basis eines groß angelegten Betruges herausstellt). Was macht er? Er setzt einen College-Studenten an das Problem, der gerade ein Praktikum macht. Wow!

Da dürfen wir uns ja auf die nächste Wirtschaftskrise freuen – da werden noch viel mehr von diesen Fällen hochkommen! Oh, ne, so lange müssen wir gar nicht warten: https://www.theguardian.com/business/2018/jul/03/kpmg-faces-frc-watchdog-investigation-over-conviviality-audit

Glencore: https://www.zerohedge.com/news/2018-07-03/glencore-shares-plunge-13-after-doj-subpoena-over-suspected-corruption-money

Ok, der Abschlussprüfer war weder PwC noch KPMG – sondern Deloitte (hier). Aber sonst ist Glencore auch so ein Absturz mit Ansage, denn der Konzern taucht nicht das erste Mal mit dubiosen Geschäften in den Medien auf: https://www.wiwo.de/unternehmen/energie/rosneft-der-mysterioese-glencore-deal/20302558.html

Werde ich in nächster Zeit auch mal genauer verfolgen…

Steinhoff: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/moebelkonzern-steinhoff-bekommt-erneute-gnadenfrist-im-bilanzskandal/22751460.html

Mal wieder was neues aus diesem Fall – der Verkauf des Tafelsilbers scheint angesichts der Kürze der gewährten Frist kein Befreiungsschlag gewesen zu sein. Abschlußprüfer für Deutschland / Europa war übrigens wohl u.a. Rödl & Partner: https://www.moebelkultur.de/news/moegliche-milliardenklagen-und-wirtschaftspruefer-im-visier/

Historisch: Der Independence Day, englisch für Unabhängigkeitstag (auch Fourth of July, ‚vierter Juli‘), ist der Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten von Amerika, der jedes Jahr am 4. Juli begangen wird (https://de.wikipedia.org/wiki/Unabhängigkeitstag_(Vereinigte_Staaten))

Na, dann herzlichen Glückwunsch USA! Euch und allen anderen wünsche ich einen sonnigen Tag!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *