Morning Briefing 27. Mai 2020 – Rest of the World-Special

Guten Morgen,

Der IFO-Geschäftsklimaindex steigt (hier), die Politiker sind nach „Öffnungsdiskussionsorgien“ nun in einen mehr oder minder offenen „Öffnungswettlauf“ eingetreten (hier) und die Sonne scheint. Alles gut also?

„Morning Briefing 27. Mai 2020 – Rest of the World-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 29. Oktober 2019 – „Sub-G7-Special“

Guten Morgen,

Das geht alles so schnell beim Brexit-Aufschub – da kommt der Countdown-Zähler gar nicht hinterher, der steht nämlich immer noch bei 2 Tagen und dem Rest von heute.  So schnell wird es nicht gehen. Nachdem PM Johnson die Abstimmung über einen mit der EU verhandelten Deal zumindest bezüglich des Zeitplanes verloren hatte (hier), musste eine Verlängerung der Austrittsfrist her. Zwar hatte Mr. Johnson vorher einmal vollmundig angekündigt, dass er eher „tot im Graben“ liegen wolle, denn einen Verlängerungsantrag einreichen, aber das Parlament zwang ihn dann genau zu diesem Antrag (hier), den die EU dann auch annahm – und eine Fristverlängerung bis 31. Januar 2020 gewährte (hier). Gestern dann lehnte das Parlament erst einmal den Antrag auf vorgezogene Neuwahlen ab (hier). Zwar wird Herr Johnson versuchen, den Antrag heute als Gesetz einzubringen, aber er hat keine eigene Mehrheit mehr, wäre also auf zumindest einige Stimmen der Opposition angewiesen. Und nun geht auch noch der legendäre Speaker, John Bercow (hier) zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Aber vielleicht gibt es ja doch Neuwahlen und dann eine Mehrheit für ein zweites Referendum…

„Morning Briefing – 29. Oktober 2019 – „Sub-G7-Special““ weiterlesen

Morning Briefing 11. Oktober 2019 – Indien-Special

Guten Morgen,

Nachdem ich ja gestern mit meiner Prognose, dass die „Einhorn/IPO“ Blase geplatzt ist (hier), noch relativ sicheren Boden unter den Füssen haben dürfte, schaut das bei meinem nächsten „Blasen-Platzer-Kandidaten“ doch schon etwas unsicherer aus:  Indien als „Schwarzer Schwan“ der Weltwirtschaft? Hätte ich dann auch komplett übersehen, aber die nachfolgenden Meldungen gaben tatsächlich zu denken:

„Morning Briefing 11. Oktober 2019 – Indien-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 2. September 2019 – Argentinien // Indien // Türkei

Guten Morgen, 

War doch alles nicht so schlimm – zwar steigert sich die AfD in Sachen und Brandenburg, aber die Sensation ist es auch nicht (hier), vor allen Dingen Senioren scheinen die Altparteien gerettet zu haben (hier). War alles doch nicht so toll – zwar steigern sich die Grünen in Sachsen und Brandenburg, aber die Sensation ist es nicht (hier). Also, „same procedure as after every Wahl?“ Oder ist das doch alles eher Realitätsverlust (hier)?

„Morning Briefing – 2. September 2019 – Argentinien // Indien // Türkei“ weiterlesen

Morning Briefing – 11. Juli 2018 – Target 2 // Indien // Griechenland

warnemünde 2018
(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Wow, wow, wow – Der US-Präsident kommt auch auf Reisen scheinbar aus dem Twittern gar nicht mehr heraus und die übrigen Nato-Staatschefs und China zittern. Na, dann schauen wir mal, wie die Welt nach seiner „Tour der Wut“ (so mal treffend das Handelsblatt) in der nächsten Woche aussieht….

Schade auch, dass der ewige „Geheimfavorit“ Belgien gestern an wirklich starken und effizienten Franzosen gescheitert ist (hier). „Morning Briefing – 11. Juli 2018 – Target 2 // Indien // Griechenland“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. April 2018 – Krise? // Subventionen // Indien

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Während sich Kanzlerin und Vizekanzler erst mal umzuschauen scheinen, wohin sie ihr Fähnchen hängen sollen (hier), scheint der Ex-Vizekanzler zumindest in Ansätzen mal „verstanden“ zu haben (hier) und fängt auf sachlicher Ebene eine Diskussion mit Minister Spahn an (der hier den Stein ins Rollen brachte). Vielleicht sorgt die AfD (ungewollt) ja doch für einen Wandel in Deutschland – hin zu einer an einem offenen Diskurs interessierten Medienlandschaft (s. auch schon meinen Kommentar hier).   „Morning Briefing – 10. April 2018 – Krise? // Subventionen // Indien“ weiterlesen

Morning Briefing – 5. März 2018 – Brasilien // China // Indien

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

So, aller Voraussicht nach werden wir Deutschen ab dem 14. März 2018 eine „neue“ (alte) Regierung haben – ein knappes halbes Jahr nach der Bundestagswahl. Viel Rauch und wenig Feuer kann man dazu nur sagen (hier). Dann schaun mer mal, was für Überraschungen die nächsten dreieinhalb Jahre bereit halten.  „Morning Briefing – 5. März 2018 – Brasilien // China // Indien“ weiterlesen