Morning Briefing – 11. Juli 2018 – Target 2 // Indien // Griechenland

warnemünde 2018
(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Wow, wow, wow – Der US-Präsident kommt auch auf Reisen scheinbar aus dem Twittern gar nicht mehr heraus und die übrigen Nato-Staatschefs und China zittern. Na, dann schauen wir mal, wie die Welt nach seiner „Tour der Wut“ (so mal treffend das Handelsblatt) in der nächsten Woche aussieht….

Schade auch, dass der ewige „Geheimfavorit“ Belgien gestern an wirklich starken und effizienten Franzosen gescheitert ist (hier). „Morning Briefing – 11. Juli 2018 – Target 2 // Indien // Griechenland“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. April 2018 – Krise? // Subventionen // Indien

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Während sich Kanzlerin und Vizekanzler erst mal umzuschauen scheinen, wohin sie ihr Fähnchen hängen sollen (hier), scheint der Ex-Vizekanzler zumindest in Ansätzen mal „verstanden“ zu haben (hier) und fängt auf sachlicher Ebene eine Diskussion mit Minister Spahn an (der hier den Stein ins Rollen brachte). Vielleicht sorgt die AfD (ungewollt) ja doch für einen Wandel in Deutschland – hin zu einer an einem offenen Diskurs interessierten Medienlandschaft (s. auch schon meinen Kommentar hier).   „Morning Briefing – 10. April 2018 – Krise? // Subventionen // Indien“ weiterlesen

Morning Briefing – 5. März 2018 – Brasilien // China // Indien

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

So, aller Voraussicht nach werden wir Deutschen ab dem 14. März 2018 eine „neue“ (alte) Regierung haben – ein knappes halbes Jahr nach der Bundestagswahl. Viel Rauch und wenig Feuer kann man dazu nur sagen (hier). Dann schaun mer mal, was für Überraschungen die nächsten dreieinhalb Jahre bereit halten.  „Morning Briefing – 5. März 2018 – Brasilien // China // Indien“ weiterlesen