Morning Briefing – 6. März 2019 – Valeant // Gorch Fock // Cum Ex

Guten Morgen, 

Ich lese gerade das Buch „Gauner muss man Gauner nennen“ von Ulrich Wickert. Das 2007 erschienene Buch kam mir angesichts der Framing-Debatte bei der ARD (mehr dazu hier) wieder in den Sinn. Es wirkt – obwohl 12 Jahre alt – seltsam aktuell, man müsste lediglich die Namen einiger damals aktuellen Politiker (wer kennt noch Kurt Beck?) austauschen. Gerade die Referenz zum damaligen Mannesmann-Prozess, in dem die BGH-Richter den Herren Esser und Ackermann gehörig die Leviten las, gibt einem zu denken. Heute scheinen offensichtlich nepotistische und „gaunerhafte“ Verhaltensweisen eher durchignoriert zu werden – Gauner sind immer die anderen. Grund genug für ein weiteres verkapptes „Wirtschaftskriminalität-Special“, nur damit wir nicht aus den Augen verlieren, was gerade so abgeht: 

„Morning Briefing – 6. März 2019 – Valeant // Gorch Fock // Cum Ex“ weiterlesen

Morning Briefing 24. Oktober 2018 – Audit // McKinsey // CumEx

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

So, gestern ging es ja ziemlich ab an den Börsen (der DAX verlor alleine 250 Punkte, hier). Und schon kommt wieder die bange Frage, ob die Rezession vor der Tür steht (hier und hier). Nun ja, die asiatischen Börsen eröffneten heute Morgen im Plus – dementsprechend könnte heute ein „WTFBTFD“-Tag anstehen (hier). Der langfristige Trend ist aber  tatsächlich eher nach unten – und das nicht nur an den Börsen…  „Morning Briefing 24. Oktober 2018 – Audit // McKinsey // CumEx“ weiterlesen

Morning Briefing – 7. Mai 2018 –Berater // Carmageddon USA // Automarkt Europa

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Wer, wie ich, schon mal preisgünstig für den obligatorischen Kurzurlaub in dieser Woche auftanken will, braucht diese Meldung eigentlich nicht – der Ölpreis ist wieder zurück auf dem Niveau von 2015 (hier). „Morning Briefing – 7. Mai 2018 –Berater // Carmageddon USA // Automarkt Europa“ weiterlesen