Morning Briefing – 12. Februar 2019 – Unternehmensverschuldung // Schulden // Schulden USA

Guten Morgen, 

Zwar werden erst am Donnerstag die Zahlen zum deutschen BIP-Wachstum im vierten Quartal 2018 veröffentlicht. Selbst wenn dabei noch ein Mini-Plus herauskommen sollte, dürfte sich das Wachstumstempo nunmehr auch in Deutschland sehr verlangsamen. Dementsprechend negativ sieht der globale IFO-Index die zukünftige Entwicklung (hier). Im Umkehrschluss heißt das aber, dass die Weltwirtschaft bislang ganz ordentlich lief. Allerdings, wenn man die nachfolgenden Artikel liest, auch nur auf Grund einer ausufernden Verschuldung, gegen die sich die Risiko-Orgien der letzten Finanzkrise wie das sprichwörtliche „laue Lüftchen“ ausnehmen. 

„Morning Briefing – 12. Februar 2019 – Unternehmensverschuldung // Schulden // Schulden USA“ weiterlesen

Morning Briefing – 19. November 2018 – Aktienrückkäufe // Anleihen // General Electric

IMG_5632 (2)

(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

So grau wie das Winterwetter, so mau die wirtschaftlichen Aussichten. Katerstimmung macht sich breit – nicht nur wegen des Brexit. Auch in den USA dürfte das Klima rauer werden, wie die nachfolgenden Beispiele zeigen: „Morning Briefing – 19. November 2018 – Aktienrückkäufe // Anleihen // General Electric“ weiterlesen

Morning Briefing 6. November 2018 – M&A // NPLs // Aktienrückkäufe

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Der IFO-Geschäftsklima-Index bricht ein (hier), die Börsen kommen bestenfalls nicht vom Fleck und auch sonst scheint der übliche Herbstaufschwung zumindest zu stottern. Das liegt aber auch an diversen eher negativen „Fundamentals“, wie die nachfolgende Übersicht zeigt:   „Morning Briefing 6. November 2018 – M&A // NPLs // Aktienrückkäufe“ weiterlesen