Morning Briefing – 13. Februar 2018 – RBS // Capita // Steinhoff

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Während die Börsencrashs der letzten Woche mehr und mehr als „technisch bedingt“ eingeordnet wird, also nicht als grundlegende Krise (obwohl der Nikkei um 0800 Uhr schon wieder mit 0,65% im Minus ist), scheinen die (ehemaligen?) Volksparteien CDU und SPD sich (von oben) dem Niveau der kleinen Parteien anzunähern und grundlegend im Chaos zu versinken.    „Morning Briefing – 13. Februar 2018 – RBS // Capita // Steinhoff“ weiterlesen

Morning Briefing – 19. Januar 2018 – Korruption // Ökonomie & Moral // Interserve

Morning

Guten Morgen,

Während in der Wirtschaft noch Ruhe herrscht, hat Sturmtief Frederike Deutschland gehörig durcheinandergewirbelt.

Aber unter der Oberfläche scheint es schon zu brodeln: Nach Steinhoff scheint in Südafrika ein weiterer Fall von White-Collar Crime hochzukochen. Derweil hat ein weiterer Top-Manager mit dem Moralisieren begonnen – die Häufung derartiger Gewissensbisse in letzter Zeit könnte auch ein Krisenindikator sein. Und in England ist der nächste PPP-Konzern in der Krise.  „Morning Briefing – 19. Januar 2018 – Korruption // Ökonomie & Moral // Interserve“ weiterlesen