Morning Briefing – 9. Juli 2018 – Strafzölle // Target 2 // EZB

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Frodeno ist wieder in alter Form (hier; wer den nicht kennt: einer der besten Triathleten Deutschlands in der Welt), und Frau Merkel sollte nach Meinung der NY-Times zurücktreten (hier). Ach ja, und mit England, Frankreich, Belgien und Kroatien stehen nur noch euopäische Mannschaften bei der WM im Halbfinale. Die Welt ist denn auch dementsprechend euphorisch und titelt „Im Fußball ist Europa eine Weltmacht„. Nun ja, und sonst?  „Morning Briefing – 9. Juli 2018 – Strafzölle // Target 2 // EZB“ weiterlesen

Morning Briefing – 4. Juni 2018 – Deutsche Bank // Italien // Handelskrieg

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Jetzt weinen sie schon: Merkel (als Obama ging, hier) und Kim (als Trump kam, hier). Tja, emotional halt, wie die Österreicher, nachdem sie die deutsche Fußballnationalmannschaft in einem Testspiel geschlagen haben (hier).  Derweil steht der Hamburger Flughafen wegen eines Kabelbrandes komplett still (hier; erhellend sind insbesondere die Foristen-Kommentare darunter….).  „Morning Briefing – 4. Juni 2018 – Deutsche Bank // Italien // Handelskrieg“ weiterlesen

Morning Briefing – 2. März 2018 – Handelskrieg // Interserve // Italien

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

Wenn man den Ausführungen von Wolf of Wolfstreet glauben darf (denen ich eher glaube, als Zerohedge), dann hat die Fed beim Börsenabsturz Anfang Februar tatsächlich nicht eingegriffen (s. hier insgesamt auch zum Bilanzabbau bei der Fed). Schade eigentlich, Verschwörungstheorien haben doch immer etwas beruhigendes….  „Morning Briefing – 2. März 2018 – Handelskrieg // Interserve // Italien“ weiterlesen