Morning Briefing – 9. Juli 2018 – Strafzölle // Target 2 // EZB

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Frodeno ist wieder in alter Form (hier; wer den nicht kennt: einer der besten Triathleten Deutschlands in der Welt), und Frau Merkel sollte nach Meinung der NY-Times zurücktreten (hier). Ach ja, und mit England, Frankreich, Belgien und Kroatien stehen nur noch euopäische Mannschaften bei der WM im Halbfinale. Die Welt ist denn auch dementsprechend euphorisch und titelt „Im Fußball ist Europa eine Weltmacht„. Nun ja, und sonst? 

Strafzölle: https://www.focus.de/finanzen/news/us-strafzoelle-china-erwartet-groessten-handelskrieg-der-geschichte_id_9221745.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/donald-trump-strafzoelle-fuer-autos-industrie-nachhaltig-bedroht-a-1216688.html#js-article-comments-box-pager

https://www.welt.de/geschichte/article178888186/Handelskrieg-Schon-einmal-ruinierten-US-Zoelle-die-Weltwirtschaft.html

Also, am Freitag eröffnet Trump den Handelskrieg mit China – das Land der Morgenröte schlägt sofort zurück. In der Folge könnte es auch (deutschen) Autobauern an den Kragen gehen. Und die Welt – in einem selten guten Artikel – zeigt mal die Lehren solcher Schritte aus der Vergangenheit auf. Ob es Mr. Trump bremsen wird?

Target 2: https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/target-2-saldo-die-billionen-forderung-der-bundesbank-und-was-sie-bedeutet/22774218.html

Der Target 2 Saldo der Bundesbank ist im Vergleich zum Vormonat noch einmal um Euro 20 Mrd. gestiegen – auf nunmehr Euro 976 Mrd. Wenn das so weitergeht, „fällt“ die Billionenmarke in den nächsten ein bis zwei Monaten. Nachdem die WiWo Ende Juni auch schon nicht so richtig wusste, was passiert, wenn die Schuldner zu dieser Forderung ausfallen (hier), windet sich das Handelsblatt auch um eine klare Antwort.

EZB: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/kauf-von-staatsanleihen-regierung-an-der-seite-der-ezb-15676671.html

Während das Bundesverfassungsgericht (endlich mal) Stellung gegen die Anleihekaufprogramme der EZB bezieht, stellt sich die Bundesregierung demonstrativ auf die Seite der EZB und gegen das höchste deutsche Gericht – und wohl auch gegen die Bundesbank, die seinerzeit gegen bestimmte Programmteile stimmte. Na, das wird sich in den Geschichtsbüchern gut machen – und über den ständigen Stimmenzuwachs der AfD sollte sich auch keiner wundern….

Historisch: 1962: Die in etwa 400 Kilometern Höhe, 1.150 km südwestlich von Hawaii ausgelöste Kernwaffen-Explosion Starfish Prime legt aufgrund des starken elektromagnetischen Pulses zahlreiche elektronische Geräte auf der nahen Erdoberfläche lahm (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/9._Juli)

Ich wünsche Ihnen dann mal wieder einen guten Start in den Tag und in die Arbeitswoche!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *