Morning Briefing 5. November 2019 – WeWork // Netflix // Uber // Beyond Meat // Tesla

Guten Morgen,

Selbst das Handelsblatt verkündet nun dauerhaft die immer weiter heraufziehende Rezession (s. hier), aber der Dax knackt die Marke von 13.000 Punkten (hier). Na, dann ist ja alles in Ordnung. Demnächst kann ich mir dann wieder anhören, was ich Depp alles an Gewinnen nicht mitgenommen habe, weil ich nicht in die Börse „investiert“ bin (sarcasm out).

„Morning Briefing 5. November 2019 – WeWork // Netflix // Uber // Beyond Meat // Tesla“ weiterlesen

Morning Briefing 22. Oktober 2019 – WeWork // Netflix // Woodford

Guten Morgen,

Noch 9 Tage und der Rest von heute bis zum Brexit – und Mr. Bercow hat eine erneute Abstimmung über „den Deal“ erst einmal gestoppt (hier und hier). Mit der selben Argumentation übrigens, mit der er die damaligen Versuche von Mrs. May, ihren Deal durch stetige Neuabstimmungen durchs Parlament zu bringen, scheitern ließ. Das Thema dürfte uns also erhalten bleiben.

„Morning Briefing 22. Oktober 2019 – WeWork // Netflix // Woodford“ weiterlesen

Morning Briefing – 10. Oktober 2019 – „Blasen-Platzer“-Special

Guten Morgen,

Falls Sie es noch nicht gemerkt haben sollten: Der Hype um die „Einhörner“ dürfte spätestens mit dem spektakulären Scheitern des IPO von WeWork zu Ende und die „IPO-Blase“ geplatzt sein. Keine guten Nachrichten also aus diesem Marktsegment, wie die nachfolgenden Snippets verdeutlichen: 

„Morning Briefing – 10. Oktober 2019 – „Blasen-Platzer“-Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 2. Oktober 2019 – WeWork // Theranos // Peloton // Forever 21

Guten Morgen,

Die US-Industrie trübt sich überraschend ein.“ (s. zu den aktuellen Daten auch Zerohedge, hier) Aha. Nun ja, so überraschend, wie das Handelsblatt suggeriert, ist die Eintrübung dann doch nicht, s. nur aktuell Wolfstreet mit einer guten Analyse der ambivalenten Stimmung im US-Markt (hier). Nun ja, schaut man sich die aktuellen prominenten Fälle von US-Unternehmen an, die gerade durch die Medien getrieben werden, dann erscheint einem die Häufung von Einzelfällen doch tatsächlich etwas suspekt:

„Morning Briefing – 2. Oktober 2019 – WeWork // Theranos // Peloton // Forever 21“ weiterlesen

Morning Briefing 16. September 2019 – Purdue // Sears // WeWork

Guten Morgen,

Proteste in Hongkong (hier), Indien und Pakistan bedrohen streiten sich (hier), Houthi-Rebellen oder der Iran zerstören die Hälfte der saudi-arabischen Erdölproduktionsfähigkeit (hier). Ein ganz normales Wochenende also, nachdem am Donnerstag Herr Draghi das letzte Mal (aber nicht unumstritten) seine Bazooka gezogen hatte (hier)? Wer das alles noch als normal empfindet, ist entweder Börsenhändler oder generell zu abgestumpft.

„Morning Briefing 16. September 2019 – Purdue // Sears // WeWork“ weiterlesen

Morning Briefing 3. September 2019 – Börsengänge // WeWork // Uber

Guten Morgen,

Während sich „Dorian“ über den Bahamas (hier), „Boris“ (Johnson) über London (hier) und „Donald“ (Trump) über Twitter (hier) austoben , stellt sich dem geneigten globetrottenden Privatier (hier) die Frage, wie er angesichts dieser kleineren Mißlichkeiten seine hart verdienten Kopeken am Besten für sich arbeiten lässt. Argentinische Staatsanleihen sind ja gerade nicht so en vogue….

„Morning Briefing 3. September 2019 – Börsengänge // WeWork // Uber“ weiterlesen