Morning Briefing – 11. Januar 2018 – Steinhoff // Krypto-Währunge // Cum Ex

Morning

Guten Morgen,

Zuerst fällt über das Wochende in Kenia der Strom aus – genau ein Jahr nach dem letzten großflächigen Stromausfall – und dann fällt der Strom bei der weltgrößten Elektronikmesse CES aus. Zufall? Grins, nein, ich komme Ihnen jetzt nicht mit der nächsten Verschwörungstheorie – sondern banalen Erklärungen: Die CES bekam Regen ab und in Kenia soll ein Affe einen Überlastungsschutz ausgelöst haben.  Die Message ist deswegen eine andere: Es sollte uns angesichts der menschengemachten Komplexität zu denken geben, wie leicht solche Systeme zusammenbrechen können…. „Morning Briefing – 11. Januar 2018 – Steinhoff // Krypto-Währunge // Cum Ex“ weiterlesen

Morning Briefing – 20. Oktober 2017 // Digitalisierung // Agilität // Kryptowährungen

Morning

Guten Morgen,

Derzeit wird allerorten entweder der Geist des „Deutschen Herbst“ oder des „Schwarzen Montag“ (guter Artikel dazu hier) beschworen – jähren sich diese Ereignisse doch zum 40. bzw. 30. Mal. Aber: ich habe gerade in Bezug auf die Berichte zum Börsencrash vom 19. Oktober 1987 („schwarzer Montag“) den Eindruck, dass einige Journalisten entweder ihre vorgefertigten  Berichte für den Fall einer neuerlichen Krise noch schnell unterbringen müssen – oder eine Krise bewusst herbeireden wollen. In Zeiten, in denen behavioural economics zum Nobelpreis führen, sollte man sich als Leitmedien der eigenen Verantwortung bewusst werden und sich klarmachen, dass das eigene Reden auch der sprichwörtliche Tropfen sein kann. „Morning Briefing – 20. Oktober 2017 // Digitalisierung // Agilität // Kryptowährungen“ weiterlesen