Morning Briefing – 8. Juli 2021 – Cyber – das Karussel dreht sich immer schneller

Guten Morgen,

Und schon wieder kann ich ein Cyber-Special präsentieren (s. zuletzt hier):

Kaseya: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/erpresser-gruppe-revil-fordert-rekord-loesegeld-a-bb88efbf-4e8f-4225-9150-c7c794a06036

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/biden-schliesst-russland-als-urheber-nicht-aus-supermarktkette-coop-muss-wegen-cyberattacke-800-filialen-schliessen/27390616.html

https://www.nzz.ch/technologie/die-hackergruppe-revil-begann-vor-zwei-jahren-als-ungeschicktes-startup-nun-verursacht-sie-eine-der-groessten-hackerangriffe-der-geschichte-wer-steckt-dahinter-ld.1634198

Die schon beim JBS-Hack (hier) angetretene Hackergruppe „REvil“ gibt sich bei einem IT-Dienstleister (eben „Kaseya“) „die Ehre“. Über von Kaseya verteilte Service-Updates wurden wohl über 1.500 Unternehmen (u.a. Coop Schweden) mit Malware verseucht. Und eine Entgeltforderung von USD 70 Mio. ist auch nicht so ohne.

Parteien: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/dringender-handlungsbedarf-experten-offenbaren-wie-leicht-deutschlands-parteien-opfer-von-hackern-werden-koennen/27401302.html

Bereits im März hatte nicht nur ich darüber berichtet, dass der letzte CDU-Parteitag Ziel einer Hacker-Attacke gewesen sei (hier). Nun legt „Athene“ nach – keine Partei ist sicher. Lässt ja auf Popcorn-Kino im Herbst hoffen. 

Go Root: https://www.tagesschau.de/investigativ/br-recherche/cyberwaffen-101.html

https://www.tagesschau.de/investigativ/br-recherche/cyberwaffen-101.html

Ah, die guten westlichen Hacker tauchen auf – natürlich als Berliner Startup….

Fazit: Man muss kein besonders guter Prognostiker sein, um vorauszusehen, dass wir noch weit vom „Peak-Cyber-Attacke“ entfernt sind. Auch kann man selbst mit verbundenen Augen prognostizieren, dass Angriffe über IT-Provider (Microsoft, anybody) gerichtet auf kritische Infrastruktur (KRITIS) „the new normal“ sind – und nicht erst werden. Die Frage ist halt, ab wann uns damit zumindest ein Stückchen Lebensqualität abhanden kommen wird. Und auch die Existenz „guter“ (weil westlicher) Hacker stimmt mich da nicht unbedingt froh.

Spruch des Tages:  “In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.” – Loriot

So, heute ist dann für mich schon wieder Freitag, denn Morgen nehme ich einen Tag Urlaub! Also, hoch die Hände und allseits ein schönes Wochenende!

Keep calm and carry on!

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.