Morning Briefing – 9. Juli 2019 – Cyberattacke // Vulkan // Erdbeben

Guten Morgen, 

Neulich ging mir bei der Lektüre des Handelsblatts wieder einmal der Hut hoch. Nicht, dass Herr Rürup mit seiner Analyse, dass „Die Gefahr einer gesamtwirtschaftlichen Rezession steigt“ Unrecht hätte. Im Endeffekt sage ich ja auch genau das. Das „kleine Problem“ dabei ist, dass Herr Rürup eher nach Adenauers „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“ agiert, denn nach prognostischen Grundregeln. So hatte ich mich schon kurz vor Weihnachten über die damalige Aussage von Herrn Rürup aufgeregt, dass „es auch 2019 keine Rezession (gibt) und gerade die Automobilindustrie im nächsten Jahr wieder an Schwung gewinnen (wird)“ (hier). Die Aussage war damals schon komplett an der Realität vorbei (wie ich in dem Morning Briefing auch aufgezeigt habe). Jetzt also noch auf den Zug aufzuspringen und großartig zu prognostizieren, dass eine Rezession droht, ist ungefähr so, als ob jemand bei einsetzendem Regen erklärt, dass Niederschlag wahrscheinlich sei. Sinnlos, denn der Schirm steht ja leider zu Hause – und im übertragenen Sinn wurde die wertvolle Zeit verplempert, sich auf eine Krise vorzubereiten. Sechs. Setzen. 

Ein gutes hat der Artikel aber: Wenn Herr Rürup die Krise kommen sieht, dann ist sie fast so sicher, wie das Amen in der Kirche. Check. Aber uns droht ja leider im Gegensatz zu 2009 nicht nur eine Finanzkrise (erinnern Sie sich noch an die damalige Frage, ob und wann diese „Finanzkrise“ auf die „Realwirtschaft“ durchschlägt? Heuer dürfte die Rezession der Realwirtschaft das geldpolitische Kartenhaus der Finanzwelt zum Einsturz bringen….), sondern leider auch so etwas wie Klimawandel oder (weniger fatal) Strukturwandel (Stichwort: „Digitalisierung“). Sprich, das bereits 1990 (durch US-Militärs (!)) geprägte Buzz-Word „VUCA“ (nein, nicht vergleichbar mit den auch beim Militär entlehnten Begriffen „FUBAR“ oder „SNAFU„, das kommt erst danach) hat Hochkonjunktur. „VUCA“ steht für „Volatility, Uncertainty, Complexity and Ambiguity“ (s. näher hier).   Heute mal ein paar nicht so naheliegende Beispiele für die VUCA-Welt, in der wir leben: 

Cyberattackehttps://www.zerohedge.com/news/2019-07-01/georgia-court-system-hit-ransomware-attack

Ich kann nun schon fast im Wochenrhythmus über Cyberattacken, gerade in den USA, berichten (hier). Zuletzt traf es dort Kommunen in Florida, Kalifornien und Baltimore. Aber ein Gerichtssystem zu hacken, bedeutet, die Rechtssicherheit zu gefährden. Das ist noch mal ein ganz anderes Kapitel….

Vulkanhttps://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/raikoke-astronauten-fotografieren-vulkanausbruch-zwischen-russland-und-japan-a-1274686.html

Neulich erst hatte ich über den Ausbruch eines Vulkans auf der Halbinsel von Kamtschatka berichtet (hier). Letzte Woche dann ging 365 km davon entfernt der nächste Vulkan hoch. Und wieder liegt das Ereignis genau am „Ring of Fire„….

Erdbebenhttps://www.zerohedge.com/news/2019-07-04/strongest-earthquake-decades-rocks-southern-california-july-4th

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-05/seismologist-50-chance-another-major-quake-within-week-robust-aftershocks-continue

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-07/aftermath-californias-massive-back-back-quakes-wasnt-even-big-one

https://www.zerohedge.com/news/2019-07-08/snyder-latest-large-quakes-should-be-taken-warning-everyone-still-living-california

Kaum beachtet in den deutschen Medien haben sich in Kalifornien zwei Super-Erdbeben ereignet – zum Glück jenseits der sog. „San Andreas Spalte“, gleichwohl gehört auch dieses Areal zum „Ring of Fire….

Historisch1962: Die in etwa 400 Kilometern Höhe, 1.150 km südwestlich von Hawaii ausgelöste Kernwaffen-Explosion Starfish Prime legt aufgrund des starken elektromagnetischen Pulses zahlreiche elektronische Geräte auf der nahen Erdoberfläche lahm (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/9._Juli

Ich wünsche einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,  

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.