Morning Briefing – 17. September 2018 – Populismus // Geld // Target 2

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Berlin war gestern zumindest, was den Marathon angeht, mal wieder der Nabel der Welt: In der Fabelzeit von 2:01:39 pulverisierte der Kenianer Eliud Kipchoge den bislang bestehenden Weltrekord (hier). Echt Wahnsinn!

Währenddessen saufen Teile der Ostküste der USA im wahrsten Sinne des Wortes ab – dank Florence (hier), aber auch in Südostasien wütet ein Wirbelsturm – „Mangkhut“ (hier). Und dabei beginnt die Sturmsaison in der Region gerade erst…  „Morning Briefing – 17. September 2018 – Populismus // Geld // Target 2“ weiterlesen

Populismus, Wirtschaft und Medien

Zeitung BR

In einem sehr lesenswerten Artikel (diesmal fürs Manager Magazin) erklärt Henrik Müller die Gründe für den wiederholten wirtschaftlichen Absturz Argentiniens vor allen Dingen mit einer Art „Populismus-Schleife“, in der sich das Land seit Mitte der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts befinde (hier).  „Populismus, Wirtschaft und Medien“ weiterlesen