Morning Briefing – 19. Februar 2018 – Cisco // HNA // Unternehmenskredite

Morgen Schweiz

Guten Morgen,

War da was? „Die Zuversicht kehrt zurück an den Aktienmarkt“ titelte das Handelsblatt am Samstag und begründet dass mit der abnehmenden Angst vor schnell steigenden Zinsen. Tatsächlich sank der Zinssatz der 10jährigen US-Staatsanleihen am Freitag wieder unter 2,9% und der Nikkei startet die Woche derzeit mit einem Gewinn von 1,97%. So weit, so gut.   

Nicht so gut steht es derzeit um die deutsche Wirtschaftspolitik – aber die CDU bekommt ja nun den Posten des Wirtschaftsministers. Dies nahm Thomas Fricke zum Anlass, vor einem „Rückfall auf Ludwig Erhard“ zu warnen. Die teilweise sehr klugen Kommentare unter dem Artikel sagen eigentlich alles. Immer wieder wird dort betont, dass sich zwar alle möglichen Politiker auf ihn berufen – aber ihn und die anderen Gründungsväter der sozialen Marktwirtschaft bis heute nicht verstanden hätten. Ich lasse mal die Diskussion auf sich wirken und würde mich einfach freuen, wenn folgender Spruch mit Inhalt gefüllt würde: „Sagen, was man denkt, tun, was man sagt “ – und zwar ganz einfach in Form der Einhaltung der EIGENEN Gesetze, damit ich nicht folgende Schlagzeilen lesen muss:

Bundesministerien vergeben selbst viele befristete Verträge“ oder
Bundestag hat jahrelang Scheinselbständige beschäftigt

Und sonst so?

Cisco: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/cisco-milliarden-dollar-fuer-aktienrueckkauf-nach-trumps-steuerreform-a-1193849.html

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/aktienrueckkaeufe-die-us-steuerreform-wirkt-aber-nicht-wie-von-trump-erhofft/20966548.html

Wer hätte das gedacht? (Zynismus aus).

HNAhttp://www.wiwo.de/my/unternehmen/banken/deutsche-bank-investor-der-ausverkauf-bei-hna-beginnt-/20964362.html

Bereits im MB vom 31. Januar hatte ich über Liquiditätsprobleme bei HNA berichtet. Jetzt scheint der Konzern mit dem Verkauf des Tafelsilbers gegenzusteuern.

Unternehmenskreditehttp://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/finanzierung-kredite-werden-teurer-unternehmen-bekommen-zinswende-zu-spueren/20965820.html

Vielleicht doch nicht alles so rosig, wie vom Handelsblatt oben betitelt? Um mal wieder Warren Buffet zu bemühen: Demnächst wird man sehen können, wer bei Flut ohne Badehose schwimmen gegangen ist. Angesichts von laut Creditreform 15% Zombie-Firmen dürfte bei der nun scheinbar einsetzenden Ebbe einige Schwimmer Probleme bekommen….

Historischhttp://m.spiegel.de/einestages/red-adair-beruehmtester-feuerwehrmann-der-welt-a-1039232.html

Red Adair, Held meiner Jugend!

Ich wünsche wie immer einen guten Start in den Tag und in die neue Arbeitswoche!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *