Morning Briefing – 21. Dezember 2017 – Ökonomie & Moral II // Schweiz // Prognose 2018

Morning

Guten Morgen,

Während die Zinsen für die zehnjährigen US-Staatsanleihen mit 2,4% (infolge der vergangenen Zinserhöhungen der Fed?) fast auf dem (gefährlichen?) Niveau vom Anfang des Jahres notieren, belässt die japanische Zentralbank alles beim alten – sprich keine Zinserhöhung. Also auch in Bezug auf Japan sieht es nach weiteren „Zinsspannungen“ aus.  

Was mir ja zu denken gibt, sind die moralischen Anwandlungen, die derzeit durch die Medien geistern. Liegt das an Weihnachten? Nachdem ich vorgestern erst einen guten Artikel über Moral in der Wirtschaft verlinkt hatte, ist hier gleich eine Gruppe, die Martin Luther nacheifert:

Ökonomie & Moral IIhttps://www.theguardian.com/business/2017/dec/17/heretics-welcome-economics-needs-a-new-reformation

http://www.newweather.org/wp-content/uploads/2017/12/33-Theses-for-an-Economics-Reformation.pdf

Nun ja, zehn Jahre nach der Finanzkrise und während sich gerade wahrscheinlich die größte Blase aller Zeiten bildet, ist es doch erfrischend, dass wenigstens einige VWLer versuchen, gegenzusteuern.

Schweizhttps://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/erfolgsgeschichte-warum-die-schweiz-so-reich-ist-ld.154275

Interessant ist die Behauptung, dass selbst in „Spitzenzeiten“ des Bankgeheimnisses nur 1 – 3% des schweizerischen BIP aus der Verwaltung ausländischen Vermögens resultierten.

Vielleicht sollten die Autoren der 33 Thesen sich mal die Schweiz genauer anschauen….

Prognose 2018http://www.zerohedge.com/news/2017-12-19/doug-kass-15-surprises-2018-fang-crackdown-gold-all-time-highs-stocks-slump

Wow, ich bin ja ein „Perma-Bear“, aber diese Voraussagen taugen eher für Halloween, denn für Weihnachten. Geben aber gute Denkanstöße.

Historisch: 1919: Die deutsche Reichspost teilt amtlich mit, dass sie ab 1. Januar 1920 die neue Sendungsart Päckchen zur Beförderung annimmt (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/21._Dezember)

Mit dem heutigen Morning Briefing beschließe ich für mich das Arbeitsjahr und werde mich ab heute für die Restlaufzeit meinem Weihnachtsurlaub hingeben.

Ich wünsche Ihnen allen nicht nur einen guten Start in den Tag, sondern auch

Fröhliche Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr! 

Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *