Morning Briefing – 1. Dezember 2017 – China // Phosphat // Kurse

Morning

Guten Morgen,

Der Kurs von Bitcoin fährt seit dem Absturz gestern Achterbahn, während der Dow Jones die 24.000er-Marke knackt, obwohl die Republikaner erst mal die Steuerreform komplett neu aufsetzen (und trotzdem heute darüber abstimmen wollen).   „Morning Briefing – 1. Dezember 2017 – China // Phosphat // Kurse“ weiterlesen

Morning Briefing – 30. November 2017 – Bitcoin // Stuttgart 21 // Prognosen 2018

Morning

Guten Morgen,

Bitcoin ist abgestürzt (sogleich mehr), die Arbeitslosenzahlen sind auf einem neuen Rekordtief angelangt  (s. hier) und in den USA wird die Steuerreform diskutiert (s. hier). „Morning Briefing – 30. November 2017 – Bitcoin // Stuttgart 21 // Prognosen 2018“ weiterlesen

Morning Briefing – 29. November 2017 – Glyphosat // Batterie-Technik // Ölpreis

Morning

Guten Morgen,

Kaum fragt man sich, warum man aus Nordkorea gerade so wenig hört, da schießen schon wieder die Raketen in den Himmel. Und, wie reagiert die Börse? Der Dow steigt auf Rekordhoch. Die wahrscheinliche Politik des neuen US-Notenbankchefs wird also höher bewertet, als die Gefahr eines Krieges auf der koreanischen Halbinsel – zumindest von Börsianern. Na, dann lasst uns mal die Daumen drücken.    „Morning Briefing – 29. November 2017 – Glyphosat // Batterie-Technik // Ölpreis“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. Dezember 2017 – Armut // Seidenstrasse // China

Morning

Guten Morgen,

Friedrich Merz scheitert (als Aufsichtsrat für einen Flughafen. Nein, nicht am BER), Prinz Harry heiratet (und eine meiner Lieblingsserien geht deswegen den Bach runter) und Herr Schlecker kommt nicht ins Gefängnis (seine Kinder schon). Derweil sorgt ein CSU-Minister (von dem man in der letzten Legislaturperiode nicht viel mitbekommen hat) erst mal für gute Stimmung bei den nächsten Sondierungsgesprächen.   „Morning Briefing – 28. Dezember 2017 – Armut // Seidenstrasse // China“ weiterlesen

Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa

Morning

Guten Morgen,

So, eine Woche nach dem Scheitern von Jamaika scheint sich zumindest bei einigen Medien die Diskussionskultur wieder etwas gefangen zu haben.    „Morning Briefing – 27. November 2017 – Selbsttragende Zombies? // Export // Lufthansa“ weiterlesen

Morning Briefing – 24. November 2017 – Social Media // Uber // Crypto-Hacks

Morning

Guten Morgen,

Die Crowd-Funding Plattform Innovestment ist pleite, ist das ein Zeichen? Das heutige Morning Briefing widme ich denn auch dem derzeitigen Digitalisierungs-Hype in seinen verschiedenen Ausprägungen. „Morning Briefing – 24. November 2017 – Social Media // Uber // Crypto-Hacks“ weiterlesen

Morning Briefing – 23. November 2017 – Stellenabbau // Zinsen // Schuldscheine

Morning

Guten Morgen,

Der (von mir schon vor einigen Tagen als Risikoindikator erkannte) Ölpreis stieg zwischenzeitlich auf ein Zwei-Jahres-Hoch, bevor er abschmiert, derweil hat der DAX gestern zumindest eine Pause der Nach-Jamaika-Hausse eingelegt und 1,16% verloren – und der BER (Flughafen) soll nach neuesten Erkenntnissen nicht vor 2021 eröffnen.    „Morning Briefing – 23. November 2017 – Stellenabbau // Zinsen // Schuldscheine“ weiterlesen

Morning Briefing – 22. November 2017 – Butter // US-Staatsanleihen // Zinswetten

Morning

Guten Morgen,

Deutschland bekommt keine weiteren EU-Behörden. Vielleicht bereitet man sich in Brüssel ja schon auf den GEREXIT vor und will vermeiden, in ein paar Jahren erneut umziehen zu müssen? Ok, vielleicht doch etwas weit hergeholt. Derweil versucht Zerohedge sich an einer Erklärung, warum die Börsen selbst bei eigentlich als negativ zu bewertenden Ereignissen (zuletzt Jamaika) weiter steigen.   „Morning Briefing – 22. November 2017 – Butter // US-Staatsanleihen // Zinswetten“ weiterlesen

Morning Briefing – 21. November 2017 – US-Unternehmensrenditen // Italien // Cyber-Attacken

Morning

Guten Morgen,

Gestern hatte ich ja schon ausgeführt, dass „politische Börsen kurze Beine haben„, sprich die Auswirkungen politischer Ereignisse auf die Börse nur kurzfristiger Natur sind. Das aber angesichts der gescheiterten Jamaika-Verhandlungen der DAX noch gestern wieder ins Plus drehte, spricht Bände über die Wichtigkeit (oder eben die fehlende), die Börsianer der nationalen Politik noch zuschreiben – oder es waren wieder einige Plunge Protection Teams zugange. „Morning Briefing – 21. November 2017 – US-Unternehmensrenditen // Italien // Cyber-Attacken“ weiterlesen

Morning Briefing – 20. November 2017 – DAX-Ausblick // Kapitalismus // Vermögensverteilung

Morning

Guten Morgen,

Das war es dann mit Jamaika,  in der Nacht hat die FDP die Reißleine gezogen. Angesichts des (scheinbar an die Presse durchgestochenen) Diskussionspapiers zum der Stand der Verhandlungen  am Freitag / Samstag aber eigentlich nicht so verwunderlich.   „Morning Briefing – 20. November 2017 – DAX-Ausblick // Kapitalismus // Vermögensverteilung“ weiterlesen