Morning Briefing 25. Februar 2019 – Kreditvergabe // Helikoptergeld // Bargeld

Guten Morgen,  

Mittlerweile zeigen verschiedene Krisenindikatoren, wie z.B. der Baltic Dry Index (hier) ziemlich steil nach unten (umfassend hier). Dementsprechend nimmt die Anzahl der Cassandra-Rufer zu – z.B. auch der nicht unumstrittene Finanzinvestor Florian Homm (hier, danke Alex). Und die (Zentral-)Banken beginnen, sich mit Macht gegen den Abschwung zu stemmen – drohte im Falle einer Rezession doch das Kartenhaus der stetigen Neuverschuldung in sich zusammenzustürzen.

Schauen wir mal auf die Instrumente: 

Kreditvergabehttps://www.welt.de/finanzen/article188489883/Der-gefaehrliche-Sittenverfall-bei-der-Kreditvergabe.html

Das klassische Mittel – derzeit auch in Deutschland scheinbar noch voll am Laufen. Nicht nur, dass die niedrigen Zinsen die Banken immer risikoreicher agieren lässt – nein, es mehren sich die Anzeichen, dass die niedrigen Zinsen und die Kreditschwemme auch für eine niedrigere Produktivität verantwortlich sind (hier).

Aber die westlichen Kreditvergabe wird (mal wieder) durch die chinesische in den Schatten gestellt:

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/423-milliarden-euro-in-einem-monat-chinas-schuldenrekord-ist-ein-warnsignal_H291756673_10347381/(Danke nst!)

Eine der seltenen Fundstellen aus deutschen Medien zum gigantischen Schuldenwachstum in China (hierdie entsprechende Betrachtung aus Zerohedge), das alleine im Januar zu einem „Kapitaleinschuss“ von umgerechnet Euro 423 Mrd. führte. 

Helikoptergeldhttps://www.welt.de/finanzen/article188758349/Helikoptergeld-Zieht-die-EZB-die-extremste-Waffe-der-Geldpolitik.html

Selbst die Leitmedien fangen schon an (in vorauseilendem Gehorsam?) „Helikoptergeld“ zu diskutieren – kein gutes Zeichen…

Bargeldhttps://www.welt.de/wirtschaft/article188528229/Bargeld-So-koennte-eine-stille-Enteignung-ueber-Negativzinsen-funktionieren.html

Hatte ich neulich erst (hier), auch beim Thema der Bargeldabschaffung scheinen die Leitmedien die Testballons der Zentralbanken willig aufzunehmen…

Historisch1901J. P. Morgan gründet nach dem Zukauf des Stahlunternehmens von Andrew Carnegie gemeinsam mit Elbert H. Gary die United States Steel Corporation. Sie beherrscht im Gründungsjahr zwei Drittel des US-Stahlmarkts (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/25._Februar)

Ich wünsche einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,  

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.