Morning Briefing – 10. Dezember 2018 – Neue Halberg Guss // Batterien // Brennstoffzelle

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

51,7% zu 48,3% (hier) für „AKK“ – das war knapper, als das Brexit-Votum (hier), 18 Stimmen fehlten Friedrich Merz, aber knapp daneben ist eben auch vorbei. Interessant wird, wie sich Frau Kramp-Karrenbauer in der jetzt beginnenden Wirtschaftskrise schlagen wird. Tipps bekommt sie ja gerade genug, da muss ich nicht auch noch mitmischen. 

Heute mal wieder ein verkapptes Automobil-Special:

Neue Halberg Gusshttp://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/investorengruppe-kauft-neue-halberg-guss-a-1241117.html

https://www.automobilwoche.de/article/20181208/AGENTURMELDUNGEN/312079921/1280/prevent-will-nhg-verkauf-abblasen-volkswagen-nennt-kehrtwende-voellig-unverstaendlich (Danke nst)

Rein in die Kartoffeln – raus aus den Kartoffeln. So könnte man den Überlebenskampf der NHG passend umschreiben. Ich wiederhole mich, aber ich glaube echt, die schaffen es nicht bis ins nächste Jahr (hier).

Batterien: https://www.welt.de/wirtschaft/article170960155/Die-gefaehrliche-Nebenwirkung-des-E-Auto-Booms.html

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/auto-von-morgen/autoindustrie-byd-prueft-standort-fuer-batteriefabrik-in-deutschland/23725296.html

Aber auch, wenn die Tage des Diesels gezählt sind – und NHG ist dafür nur ein Symbol – stellt sich die Frage, ob E-Autos wirklich der Ersatz sein werden. Das Nadelöhr ist die Batterie.

Brennstoffzelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/wasserstoffauto-die-brennstoffzelle-wird-sich-durchsetzen-a-1235431.html

Oder wird es doch die Brennstoffzelle – die deutschen Automobilbauer waren dabei schon mal ganz vorne dabei.

Historisch1987: Nach einem neuerlichen und unerwartet hohen US-Außenhandelsdefizit im Oktober von 17,6 Milliarden Dollar kommt es zu starken Verkäufen an der New York Stock Exchange(aus: https://de.wikipedia.org/wiki/10._Dezember)

Ich wünsche einen guten Start in den Tag und einen guten Wochenstart!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *