Morning Briefing – 1. August 2018 – USA Special

warnemünde 2018(Quelle: Schatzi)

Guten Morgen,

Na, haben Sie den heißen Tag gestern gut überstanden? Gut – denn heute kommt der nächste!

So, heute ein erneutes „Special“ – diesmal über die US-Wirtschaft. Die entwickelt sich (trotz oder wegen Trump?) derzeit sehr positiv, was nachlaufende Indikatoren angeht. Aber: Am Immobilienmarkt verdichten sich die Anzeichen für eine erneute Krise. Gleichwohl geht Mr. El-Erian davon aus, dass die USA das von ihm selber vormals proklamierte „New Normal“ verlassen haben und sich auf einem Wachstumspfad befinden. Dementsprechend geht er von weiteren Zinssschritten der Fed in diesem Jahr aus und unterstützt diese (hier). 

USA / BIP: https://www.cnbc.com/2018/07/27/us-gdp-q2-2018.html

Die US-Wirtschaft wuchs im 2. Quartal 2018 um unglaubliche 4,1%!

USA / Gehälter: https://www.cnbc.com/2018/07/31/worker-pay-rate-hits-highest-level-since-2008.html

Das Wirtschaftswachstum kommt jetzt bei den Angestellten an – wie der Anstieg der Gehälter zeigt.

USA / Immobilien: https://www.focus.de/finanzen/boerse/elf-jahre-nach-der-letzten-krise-betongold-muss-nicht-sicher-sein-us-immobilienblase-platzt-gerade_id_9317681.html

https://fred.stlouisfed.org/series/ATXRNSA

Der Case-Shiller-Index spiegelt den angeblichen Abschwung des US-Häusermarkts noch nicht wider, den der Focus beschreibt. Sollte aber tatsächlich die Blase geplatzt sein, dürfte es mit den vorgenannten positiven Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten auch nicht mehr lange so weitergehen.

Historisch: 1907: Auf Brownsea Island beginnt das erste Pfadfinder-Lager, veranstaltet von Robert Baden-Powell, mit 22 Jungen aus verschiedenen sozialen Milieus (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/1._August)

Ich wünsche Ihnen – passend zum Tag mit einem herzlichen „Gut Pfad“– einen kühlen Start in den erneut heißen Tag!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *