Morning Briefing – 13. Dezember 2017 – Margin-Call Risiko // Inflation // Ausblick 2018

Morning

Guten Morgen,

Der BER wird eröffnet – im Herbst 2020(!), wenn er nicht vorher in die Pleite rutscht… Derweil schrumpft die Mehrheit, auf die sich Trump im Senat stützen kann und Tillerson will ohne Vorbedingungen mit Nordkorea reden.   

Da könnte sich die SPD mit ihrem „KoKo-„Projekt doch mal eine Scheibe abschneiden, die ja so viele Bedingungen für die Aufnahme von „Vorgesprächen“ (die die Vor-Stufe zur Sondierung, was wiederum die Vor-Stufe zu Koalitionsgesprächen sein soll; geht’s noch?) gestellt hat, dass man schon die Übersicht verliert.

Margin-Call-Risk: http://www.zerohedge.com/news/2017-12-11/its-mania-phase-securities-regulator-warns-mortgages-are-being-taken-out-buy-bitcoin

ja, ich weiß, schon wieder Bitcoin – aber derzeit entwickelt sich diese Blase so schnell, da kommt man mit dem Tippen gar nicht mehr hinterher. Und man will so einen Blödsinn ja der Nachwelt erhalten….

Das Anlegerverhalten spricht doch für eine klassische Milchmädchenhausse. Und das bei einer Marktkapitalisierung von wahrscheinlich derzeit so rund USD 300.

Sollte es also zu einem ernsthaften Abschwung in dieser „Asset-Klasse“ kommen, dann könnte dieser die vielbefürchtete Domino-Wirkung auf andere Vermögenswerte haben. Und das der Crash kommt, dürfte schon an Hand dieser Grafiken klar werden: http://www.zerohedge.com/news/2017-12-12/its-official-bitcoin-surpasses-tulip-mania-now-biggest-bubble-world-history

JETZT wird es interessant….

Inflationhttp://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/tarifbeschaeftigte-gehaelter-steigen-schneller-als-verbraucherpreise/20699194.html

https://wolfstreet.com/2017/12/12/fed-gets-more-ammo-for-rate-hikes/

Da ist es, das kleine zarte Pflänzchen der Inflation…..

Ausblick 2018http://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/ausblick-auf-die-aktienmaerkte-der-dax-kann-zeitweilig-um-2-000-punkte-einbrechen/20699006.html

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/air-berlin-zum-trotz-firmenpleiten-auf-niedrigstem-stand-seit-1994/20700306.html

Stabiles Wachstum mit einigen Risiken und ein weiterer Rückgang der Insolvenzen. Keine mutige, aber eine solide Abschätzung des Handelsblatts…

Historisch:  1889: Der Deutsche Reichstag verabschiedet ein Gesetz, nach dem Handwerker zur Eröffnung eines Gewerbebetriebs eine einschlägige Ausbildung nachweisen müssen.

1919: In Deutschland wird die Reichsabgabenordnung verabschiedet. Das Mantelgesetz fasst die verschiedenen Steuerregelungen zusammen, bringt die Einführung der Finanzgerichte und schafft ein einheitliches Steuerstrafrecht

(aus: https://de.wikipedia.org/wiki/13._Dezember).

Und die Moral von der Geschichte?: Nun ja, Flughäfen, Bahnhöfe oder Bahnstrecken können wir nicht, aber Gesetze….

Ich wünsche wie immer einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *