Morning Briefing – 9. Oktober 2020 – Emotionales zum Wochenende…

Guten Morgen, 

So, heute mal wieder Stoff zum Nachdenken – wenn auch aus eher weniger pc’en Quellen: 

Meinungsfreiheit: https://www.achgut.com/artikel/eine_weitverbreitete_lust_meinungen_abzudraengen

Ich stehe ja nicht so auf den rotweintrinkenden, Cum-Ex-Täter verteidigenden FDP-Politiker, aber wo er einen Punkt hat, hat er einen Punkt. 

Muthttps://www.achgut.com/artikel/die_liga_der_kostenlos_mutigen

„Die Liga der kostenlos Mutigen“ – auch mal ne Umschreibung für Opportunissten

Aggressionhttps://www.tagesspiegel.de/berlin/ich-muss-mich-sofort-abreagieren-warum-aggressionen-im-verkehr-so-deutlich-gestiegen-sind/26236752.html

„Verkehrsrowdys sind immer die anderen, und die subjektive Sicherheit auf den Straßen hat mit der objektiven Gefahrenlage relativ wenig zu tun.“ – würde auch auf etliche andere Lebenssituationen passen… Und übrigens: ich fahre immer vernünftig und rege mich nie über andere Verkehrsteilnehmer auf…. ;-)))))

Dry Agedhttps://www.spektrum.de/leseprobe/dry-aged-ursachen-der-krise/1775682

Tja, der Blick von außen (hier: Mann auf Frau), wenn ohne Hass geworfen, kann doch sehr wertvoll sein….

Historisch: Lee Miller: https://www.nzz.ch/feuilleton/die-schoene-lee-miller-war-der-inbegriff-der-modernen-amerikanerin-dann-fotografierte-sie-die-nazi-hoelle-und-alles-wurde-anders-ld.1578891 – krasses Leben! 

So, ich versuche in der nächsten Woche mal Urlaub zu machen. Deswegen kommt das nächste MB erst am 19. Oktober 2020! Bis dahin: 

Keep calm and carry on! 

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.